"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Emotionales Update! "Ist sehr schwierig"

Die krebskranke Influencerin macht ein offenes Geständnis

Julia Holz, 35, gibt ein privates Update: Die krebskranke "Goodbye Deutschland"-Darstellerin offenbarte ihren Followern jetzt die Folgen ihrer Behandlung ...

"Goodbye Deutschland"-Julia Holz: Ihr Kampf gegen den Krebs

Das Schicksal von "Goodbye Deutschland"-Bekanntheit Julia Holz beschäftigt viele Menschen seit Monaten: Anfang des Jahres bekam die 35-Jährige die Diagnose Gebärmutterhalskrebs, gegen den sie seither mit Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen ankämpft.

Ihr Tumor, den sie "Herbert" nannte, wurde in einer aufwendigen OP in Berlin entfernt - hierfür reiste die Auswanderin von ihrer Mallorca in die Hauptstadt von Deutschland. Die Narbe der OP teilte Julia sogar via Instagram mit ihren Followern.

 

Und das ist längst nicht alles: Immer wieder hält die Mutter einer Tochter ihre Follower über ihren aktuellen Gesundheitszustand und ihre Behandlung auf dem Laufenden und spricht dabei auch vermeintliche Tabu-Themen an - so auch jetzt. In einem ausführlichen Instagram-Update thematisierte die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin jetzt nämlich ihr Sex-Leben. 

Was mich auch gerade beschäftigt ist und da haben mich sehr viele von euch angesprochen und niemand traut sich, darüber zu reden, ist das Thema Sex nach Bestrahlung. Es ist sehr schwierig als Frau, wieder mit dem Thema in Gang zu kommen.

Mehr zu Julia Holz liest du hier:

 

Julia Holz: "Man kann eventuell nie wieder Sex haben"

Nach der Bestrahlung sei ihr ans Herz gelegt worden, auf Vibratoren und Gleitgel zurückzugreifen, weil sich bei Julia Holz nach der Behandlung "unten alles vernarben und verengen" würde und weiter:

Man kann eventuell nie wieder Sex haben, sagte man mir.

Offene Worte, mit denen die "Goodbye Deutschland"-Darstellerin anderen Betroffenen Mut machen möchte. Ihr dringender Appell: "Schämt euch nicht, denn es ist wirklich was ganz Normales. Durch die Vernarbungen kann alles verengen. Viele haben mir geschrieben, dass sie das auch die leichte Schulter genommen haben und jetzt in Depressionen gefallen sind, weil sie nie wieder mit ihrem Partner oder Mann Geschlechtsverkehr ausüben können. Beratet euch!", so die Worte der 35-Jährigen.

 

 

Verwendete Quellen: Instagram

Folgst du Julia Holz bei Instagram?

%
0
%
0