"Grey's Anatomy"-Star Jesse Williams: "Ich habe meine Ehe in den Müll geworfen"

Emotionales Bekenntnis zur gescheiterten Beziehung mit Aryn Drake-Lee

13 Jahre lang waren die beiden ein Paar - bis Jesse Williams nach viereinhalb Jahren die Scheidung einreichte.  Derzeit kämpft der Oh là là: Jesse Williams erobert seit der sechsten Staffel von Wie glücklich er und seine Ehefrau früher waren, zeigt dieses Foto von 2013. 

Mit seinen unglaublich blauen Augen und seinem sanften Wesen ist Jesse Williams, 35, als Dr. Jackson Avery einer DER Serienlieblinge bei "Grey's Anatomy". Doch privat liegt sein Liebesleben in Trümmern. In einem emotionalen Statement hat er nun einen verblüffenden Einblick in die Trennung von Ehefrau Aryn Drake-Lee gegeben.  

Jesse Williams: Endlich spricht er Klartext zur Scheidung

In Jay Zs "Footnotes"-Video zum heiß diskutierten Song "4:44" spricht auch Jesse Williams seine Scheidung und Fremdgeh-Gerüchte an. In dem Clip, der am Montag in den USA erschien, war der "Grey's Anatomy"-Darsteller einer von mehreren Stars, die mit dem 47-jährigen Rap-Mogul über Beziehungen diskutierten. Ans Tageslicht kamen bewegende, aber auch wütende Ansichten des 35-Jährigen, die deutlich machen, wie sehr er unter der Scheidung in der Öffentlichkeit leidet: 

Ich war 13 Jahre lang in einer Beziehung, 13 wirkliche Jahre, nicht fünf Jahre, nicht sieben Jahre, 13 Jahre! Und plötzlich haben alle Motherf*cker lang und ausführlich spekuliert, dass ich eine 13 Jahre lange Beziehung einfach so wegwerfe, weil ein Mädchen, mit dem ich arbeite, süß ist,

poltert der im TV so sanftmütige 35-Jährige.

Über Aryn Drake-Lee: "Person, die ich von ganzem Herzen geliebt habe"

Wie es wirklich war, schiebt er in einem Halbsatz ein:

(Es war) die schmerzvollste Erfahrung in meinem Leben - mit einer Person, die ich von ganzem Herzen geliebt habe. 

Scheidungs-Krieg ums Sorgerecht mit Aryn Drake-Lee 

Williams hatte im April nach viereinhalb Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Seitdem macht der Schauspieler einen öffentliche Sorgerechtsstreit um Tochter Sadie, 3, und Sohn Maceo, 1, durch. Im Juni kamen Gerichtsunterlagen ans Licht, in denen Williams klagt:

Aryn schränkt meine Zeit mit den Kids ein und entscheidet, wann und wie lange ich sie sehen darf. Sie hat grundlos jede Anfrage abgelehnt, dass die beiden bei mir zu Hause übernachten dürfen.