Hailey Bieber: Einsames Leben mit Justin

Wie lange hält das Model das noch aus?

Ob das gut geht? Hailey, 22, und Justin Bieber, 25, verbringen jede freie Minute zusammen - auch, weil es dem Sänger mental immer schlechter gehen soll ... Doch wie lange hält die 22-Jährige die Einsamkeit noch aus?

"Es ist ein Albtraum, ihn um sich zu haben"

Die Ehe mit Popstar Justin hatte sich Hailey vermutlich anders vorgestellt. Die 22-Jährige soll stark darunter leiden, dass Biebs' mentaler Gesundheitszustand so labil ist. Da helfe es auch nichts, dass der Kanadier seiner Frau zuliebe eine Villa für 8,5 Millionen Dollar in Beverly Hills statt in seiner Heimat kaufte.

Justin übertreibt es total damit, wie er Hailey verwöhnt,

verrät ein Insider gegenüber "Star".

Das Problem ist, dass es aufgrund seiner mentalen Gesundheitsprobleme ein Albtraum ist, ihn um sich zu haben - egal, wie viele schöne Sachen er ihr kauft.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hunny buns punkin

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

 

Keine Mädelsabende mehr!

Doch Hailey versuche, Justin so gut es geht zu unterstützen. Dennoch hätte sie gerne mehr Zeit mit ihrem Mann.

Wenn es Justin zu viel wird, hat er die Tendenz, Hailey wegzustoßen,

will der Informant wissen.

"Sie versucht ihr Bestes, ihm zu helfen, aber sie ist noch zu jung, um sich mit etwas so Ernstem auseinanderzusetzen. Wenn sie zusammen sind, bricht er meistens zusammen und den Rest der Zeit ist Hailey alleine und weiß nicht, wo sie sich hinwenden soll. Sie wollte kein 'trophy wife' sein, aber so fühlt sie sich."

Vor der Zeit mit Justin verbrachte Hailey Mädelsabende mit ihrer Clique, besuchte Modenschauen und Promi-Events. Doch das soll nun alles vorbei sein. Denn wenn das Ehepaar etwas unternehme, dann zu Hause Netflix schauen. Ob das auf Dauer gut geht?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Bieber: Romantisches Liebesgedicht für Hailey

Justin Bieber: Er heizt Baby-Gerüchte um Hailey an