Ingo Kantorek (†44): So emotional wird seine letzte "Köln 50667"-Folge

Der Schauspieler verunglückte im August tödlich

Knapp zwei Monate nach dem Unfalltod von Ingo Kantorek (†44) ist die Trauer ungebrochen. In seiner "Köln 50667"-Rolle als Alex Kowalski war der Schauspieler weiterhin zu sehen, doch heute (23. Oktober) heißt es Abschied nehmen, wenn die letzte Folge mit dem Serienliebling ausgestrahlt wird.

Ingo Kantorek kommt bei Horror-Crash ums Leben

Ingo Kantorek und Ehefrau Suzana waren auf dem Heimweg aus dem Italienurlaub, als sich am 16. August auf einer Autobahnraststätte der tragische Unfall ereignete: Das Paar soll mit seinem Leihwagen in einen Lkw-Anhänger gefahren sein. Der "Köln 50667"-Star verstarb noch an der Unfallstelle, seine Ehefrau erlag wenig später im Krankenhaus ihren Verletzungen.

 

 

Traurige letzte "Köln 50667"-Folge

Bei Angehörigen, Kollegen und Fans ist die Trauer um den Schauspieler nach wie vor groß. In der RTL II-Serie "Köln 50667" gehörte seine Rolle als Alex Kowalski von Serien-Beginn im Jahr 2013 zu den beliebtesten Charakteren. Bislang war Ingo auch weiterhin in dem Scripted-Reality-Format zu sehen, doch nun müssen sich die Zuschauer verabschieden: Am 23. Oktober wird die letzte Folge mit dem verstorbenen Darsteller zu sehen sein, bevor im Anschluss die Sondersendung "Ingo Kantorek - ein Leben voller Leidenschaft" gezeigt wird.

Achtung, Spoiler-Alarm!

Dabei könnte die Abschiedsfolge für so manch einen Taschentuch-Moment sorgen. Wie schon jetzt auf dem RTL-Streamingdienst TVNOW zu sehen ist, kommt es zu einem Konflikt zwischen Alex (Ingo Kantorek) und Oli (Patrick Beinlich), weil sich Letzterer im "Cage" an Jans (Christoph Oberheide) Freundin Sophia (Maria Lo Porto) rangemacht hat. Club-Besitzer Alex macht dem Frauenhelden daraufhin eine Ansage und schmeißt ihn raus. 

"Wir werden dich nie vergessen"

Kurz darauf endet die Szene, das Bild bleibt kurz stehen und es folgt ein Wechsel, der die "Köln 50667"-Darsteller in einer Runde zeigt. Unter Tränen verabschieden sich die Schauspieler von Alex, während immer wieder einige Erinnerungen an den Verstorbenen gezeigt werden: 

Alex, du warst wie ein Papa für mich [...] Du hast an mich geglaubt, als es andere nicht getan haben - danke, Big Daddy,

so die emotionalen Worte von Kevin (Danny Liedtke).

"Du wirst in meinem Herzen immer einen ganz besonderen Platz haben - leb wohl, Alex, wir werden dich nie vergessen", fügt Alex' Frau Mel (Mandy-Kay Bart) hinzu. Im Anschluss an die rührenden Worte seiner Kollegen ist Ingo Kantorek ein letztes Mal als Alex zu sehen:

Tschüss Köln, du wunderschönes Miststück,

prostet der "Köln 50667"-Liebling seiner Stadt zu, bevor er einen großen Schluck aus dem Flachmann nimmt. 

Bislang ist unklar, wie genau Alex aus der bestehenden Serie herausgeschrieben wird und ob sein Abschied in den kommenden Folgen noch einmal thematisiert wird. Dass die Rolle von Ingo Kantorek nicht neu besetzt wird, das hatte RTL II bereits vor Wochen beteuert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ingo Kantorek: Letzter Abschied

Ingo Kantorek: So emotional war seine Beerdigung