Inka Bause: Erschütternde Vorwürfe der "Bauer sucht Frau"-Kandidaten

Wie echt ist die Kuppelshow wirklich?

Inka Bauses, 53, Bauern gehen auf die Barrikaden: Ist bei "Bauer sucht Frau" doch nicht alles so echt, wie immer behauptet wird?

 

  • Wie echt ist "Bauer sucht Frau" wirklich?
  • Ex-Kandidaten erheben immer wieder Vorwürfe gegen die Kuppelshow, die von Inka Bause moderiert wird
  • Zuletzt enthüllte Ex-Kandidat Matthias Kreiss einige Show-Geheimnisse

"Bauer sucht Frau": Alles nach Drehbuch?

Sie ist der erfolgreichste Liebesengel der Nation. Doch jetzt erheben einige "Bauer sucht Frau"-Kandidaten schwere Vorwürfe gegen die beliebte Kuppelshow, die von Inka Bause moderiert wird. Jüngstes Beispiel: Denise Munding, die 2020 im Fernsehen die große Liebe suchte. Sie nahm damals drei Anwärter mit auf ihren Hof, schickte den 25-Jährigen Nils als Ersten nach Hause.

Nach Ende der Show verliebten sich die beiden aber trotzdem, heute sind sie ein Paar und sogar verlobt. Ein Fan wollte daher kürzlich wissen, ob die Blondine bereut habe, den falschen Mann weggeschickt zu haben. Ihre Antwort:

Ich bereue es, die Falschen behalten zu haben, das trifft es besser. Allerdings wollte ich, dass Till am ersten Tag die Abfahrt macht. War wohl laut RTL nicht möglich.

Klingt ganz so, als habe sie Teilnehmer Till Adam nur auf Anweisung des Senders eine Chance gegeben. Etwa, weil er zuvor schon an anderen Formaten wie "Die Bachelorette" und "Love Island" teilgenommen hatte, deshalb bereits bekannt war und die Quote aufbessern sollte?

 

 

"Bauer sucht Frau": Fake-Vorwürfe der Ex-Kandidaten

Ohnehin scheint den "Bauer sucht Frau"-Kandidaten einiges vorgeschrieben zu werden, wie auch der diesjährige Teilnehmer Mathias Kreiss bestätigt: Er hat sich während der Hofwoche zwar Hals über Kopf in seine Auserwählte Sabrina verliebt, wollte sie vor der Kamera aber nicht küssen – zum Leidwesen der Showmacher, die solch eine Szene wohl erwarteten.

Wir sind da richtig genötigt worden. Die haben immer gesagt: 'Auf dem Zettel steht noch der Kuss, die Redaktion verlangt einen Kuss‘,

sagt er ärgerlich.

Und auch Antonia Hemmer, die im attraktiven Patrick Romer die große Liebe fand, kritisierte das Format bereits: Als sie Anfang des Jahres gefragt wurde, warum sie bei "Bauer sucht Frau" so zickig wirkte, behauptete sie: "Also, ich würde mal sagen, weil alles dafür getan wurde, dass ich so unsympathisch wie möglich rüberkomme."

Wird in der Show also absichtlich getrickst und werden Kandidaten bewusst in ein falsches Licht gerückt? Es sind heftige Anschuldigungen, die auch an Inka Bause sicher nicht ganz spurlos vorbeigehen dürften.

Alle "Bauer sucht Frau"-Staffeln kannst du jederzeit noch einmal bei RTL+ sehen.

Artikel aus der aktuellen IN-Printausgabe

Noch mehr spannende Star-News gibt es in der neuen IN - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Mehr zu "Bauer sucht Frau" liest du hier:

"Bauer sucht Frau"-Denise Munding: Vorwurf gegen RTL?

"Bauer sucht Frau": "Aufhören mit dem Versteckspiel" - Fans sind sauer!

"Bauer sucht Frau"-Mathias: Krasse Vorwürfe gegen RTL!

Glaubst du, dass bei "Bauer sucht Frau" getrickst wird?

%
0
%
0