Jennifer Garner: JA, sie ist wieder verliebt!

John Miller hat ihr Herz erobert

Jennifer Garner, 46, im Glück. Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Ben Affleck, 46, gibt es wieder einen neuen Mann an ihrer Seite. 

Jennifer Garner hat einen neuen Freund

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern: Jennifer Garner ist wieder verliebt. Wie diverse US-Medien berichten, hat die 46-Jährige mit einem Mann namens John Miller angebändelt.

Sie sind seit sechs Monaten zusammen - und es wird ziemlich ernst.

verrät ein Informant dem Magazin „US Weekly“ . Sie sei so glücklich, wie lange nicht mehr und die Beziehung tue ihr gut.

 

Jen wagt Neuanfang nach Scheidung von Ben Affleck

Hinter der Schauspielerin liegen nämlich schwere Monate. Ben Affleck hatte im August einen schweren Rückfall. Jen war es, die ihren Ex in die Entzugsklinik brachte und den drei gemeinsamen Kindern erklären musste, was mit ihrem Vater los ist. Eine unerträgliche Situation.

Nun ist der „Batman“-Star auf dem Weg der Besserung und hat Anfang Oktober endlich die Scheidungspapiere unterschrieben. Jennifer Garner ist also auch ganz offiziell wieder frei für eine neue Liebe.

Jen wollte weiterziehen und jetzt, wo die Scheidung abgeschlossen ist, kann sie das auch endlich,

so der Insider. 

 

 

Das ist ihr neuer Partner John Miller

Mit John Miller wagt sie nun einen Neuanfang. Doch wer ist der Unbekannte? Bei dem 40-Jährigen handelt es sich laut Informationen um einen amerikanischen Geschäftsmann. Er leitet ein Unternehmen, das Roboter für die Gastronomie herstellt und besitzt außerdem noch rund 50 Burger-Restaurants. Auch der 40-Jährige weiß, wie es sich anfühlt, nach einer Scheidung wieder von vorne anzufangen. Seine Ehe mit der Geigerin Caroline Campbell ging 2011 in die Brüche. Ob er Jennifer Garners Tränen trocknen kann?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ben Affleck & Jennifer Garner: Darum dauerte die offizielle Scheidung so lange

Jennifer Garner: Zerbricht sie an Ben Afflecks Sucht?

Ben Affleck: Rührendes Versprechen an Jennifer Garner