Jenny Frankhauser über Daniela Katzenberger: "Ich habe keine Schwester mehr"

"Sie ist eiskalt und rücksichtslos": Exklusiv in OK! spricht die Halbschwester der Katze darüber, warum ihre Familie zerbricht

Bei den Hochzeitsvorbereitungen für die große Katzen-Hochzeit mit Lucas Cordalis schien noch alles gut zu sein, doch Jenny Frankhauser (r.) sagt: Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 28. Juni, im Handel!

Die Zeit des Schweigens ist vorbei! Exklusiv in OK! spricht Daniela Katzenbergers Halbschwester Jenny Frankhauser, 24, darüber, wie sie von der berühmtesten Blondine Deutschlands im Stich gelassen wurde. 

Es geht um Egoismus, Herzlosigkeit und Verrat: Im exklusiven OK!-Interview (ab morgen im Handel) erhebt Jenny Frankhauser schwere Vorwürfe gegen Daniela Katzenberger, 30.

Was Jenny Daniela vorwirft:

Dass sie mich hängen lässt, bin ich gewohnt. So war sie schon immer. Aber dass sie meinen Großeltern verspricht, bei der Beerdigung meines Papas anwesend zu sein, und dann ohne Grund nicht da ist, nicht mal abgesagt hat, finde ich das Allerletzte. Dafür sollte sie sich schämen! Ich habe später irgendwo gelesen, dass sie nicht kommen konnte, weil es ihr zu viel war. Unfassbar. Sie hat zu meinem Vater auch immer Papa gesagt. Er war für sie wie ein Vater. (...)

 

 

Daniela hat ohne Erlaubnis diesen Facebook-Post gesendet und somit öffentlich gemacht, was passiert ist. Familienmitglieder konnten es dadurch nicht persönlich erfahren.
Das Telefon klingelte ununterbrochen bei meinen Großeltern, die eigentlich Ruhe gebraucht hätten. Man kann es sich so vorstellen: Während ich gerade zusammengebrochen auf dem Boden liege und nach meinem Papa schreie und weine (...), sitzt meine Schwester daneben und veröffentlicht den Tod meines Vaters.

Jenny Frankhauser: "Ich habe keine Schwester mehr"

Ob tatsächlich Krieg in der Familie Katzenberger herrscht:

Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen. Ich habe keine Schwester mehr! (...) Sie ist für mich einfach nur noch ein fremder Mensch, mit dem ich nichts mehr im Leben zu tun haben möchte.

"Sie ist rücksichtslos, selbstverliebt und eiskalt"

Über Danielas Aussage, sie könne anderen nicht 24 Stunden die Hand halten:

So langsam bröckelt die Fassade, und die wahre Daniela kommt ans Licht: rücksichtslos, selbstverliebt, egoistisch, respektlos, niemals dankbar und eiskalt. 

Interview: Esther Jürs

Das schonungslose Interview mit Jenny Frankhauser liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 28. Juni, im Handel!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Glaubst du Jenny Frankhauser?

%
0
%
0