Jenny Lange: Heftige Vorwürfe

"Denke, du würdest deine Freunde verkaufen"

Vergeben und vergessen? Von wegen! Der "Sommerhaus der Stars"-Eklat rund um Jenny Lange, 27, und Andrej Mangold, 34, scheint für viele längst noch nicht vom Tisch zu sein …

Krasser Mobbing-Eklat im "Sommerhaus der Stars"

Kaum eine "Sommerhaus der Stars"-Staffel hatte in der Vergangenheit für so viele Schlagzeilen gesorgt, wie die letzte. Der Grund: Das Zusammentreffen von Andrej Mangold, Jenny Lange und Der Bachelor-Zweiten Eva Benetatou lief alles andere als harmonisch ab.

Während sich viele Zuschauer schnell auf Evas Seite stellten, mussten Andrej und Jenny einen heftigen Shitstorm über sich ergehen lassen. Mobbing, Ausgrenzung und Manipulation lautete der Vorwurf vieler "Sommerhaus"-Fans gegen das einstige Bachelor-Paar.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Immer noch: Heftige Vorwürfe gegen Jennifer Lange

Mittlerweile sind einige Monate vergangen und man sollte meinen, dass längst Gras über den Mobbing-Eklat gewachsen sei - doch Fehlanzeige. Im Netz wurde Jennifer Lange von einigen Followern nämlich jetzt erneut heftig angegangen. Unter einen Schnappschuss der Influencerin schrieben einige User:

Ja, du bist sehr schön, aber seit der Fernsehsendung 'Sommerhaus‘ kannst du nicht schön sein, da dein Charakter nur schmutzig ist. Ich würde kein Produkt ausprobieren, das du vorstellst, ich würde dir nicht trauen. Ich denke, du würdest deine Freunde verkaufen, wenn es für dich ein Vorteil ist.

Es können einem keine Worte in den Mund gelegt werden. Das waren alles deine Worte.

DU hast ja auch Menschen beleidigt und verurteilt, die du nur kurz oder aus den Medien und nicht privat kanntest. Du hast sich auch in der Bachelorsendung nicht von deiner besten Seite gezeigt. Also bitte an die eigene Nase fassen und andere nicht verurteilen. Man hat ja gesehen, wenn du was willst, bist du rücksichtslos, also lerne zu reflektieren und nicht immer eingeschnappt wie ein Baby zu sein. Behandle andere so, wie du behandelt werden willst.

Das 'Sommerhaus‘ wird dir dein Leben lang hinterherlaufen! Wenn Corona überstanden ist und es wieder mit 'Roten Teppichen‘ losgeht, wirst du es an den Reaktionen der anderen Promis merken.

 

Jenny feuert zurück

Oha! Und Jenny Lange? Die wollte die Vorwürfe offenbar nicht einfach so hinnehmen und feuerte zurück: "Und eine Fernsehsendung ist ja auch so aussagekräftig und nah an der Realität, dass man einen Menschen, den man nicht kennt, be- und verurteilt und beleidigt. Stark."

Dabei ist sie nicht die einzige, die genug davon hat, dass sie immer wieder mit dem "Sommerhaus der Stars“ in Verbindung gebracht wird. Auch viele ihrer Anhänger nahmen Jenny in Schutz: "Irgendwann ist’s auch mal wieder gut. Wir machen alle Fehler und möchten eine zweite Chance. Ewig drauf rumzureiten ist auch kein schöner Charakterzug“, meint eine Userin. Eine andere sieht das ähnlich:

Was hier für eine Hexenjagd läuft, ist nicht besser als das, was ihr vorgeworfen wird. (…) Sie hat sich wie gesagt entschuldigt, sie hat ihre Vertragspartner verloren. Jetzt ist auch mal gut. Eva lässt es doch auch und die war betroffen.

Unrecht hat diese Userin wohl nicht, denn schon vor Wochen erklärte Eva Benetatou, dass sich Jenny Lange via Instagram bei ihr entschuldigt hatte. Bleibt abzuwarten, wann auch für die Follower Gras über den "Sommerhaus"-Eklat wachsen wird …

Alle Folgen der letzten "Sommerhaus der Stars"-Staffel kannst du dir jederzeit noch einmal bei TVNOW ansehen.

Was sagst du zu den Vorwürfen gegen Jenny?

%
0
%
0