Jessica Paszka: Panik-Attacke im TV

Der Bachelorette wird eine Tiger-Challenge zu viel

Ex-Bachelorette Jessica Paszka, 27, ist Fernsehauftritte mittlerweile gewohnt. Doch in der Show "Fort Boyard" kam die Brünette bei einer Aufgabe an ihre Grenzen ...

Jessica Paszka: Panik im Tiger-Käfig

In der Sat.1-Abendteuer-Spielshow "Fort Boyard" stellen sich Jessica Paszka und ihre prominenten Mitstreiter jeden Mittwoch neuen Herausforderungen. In der Challenge „Safari-Match“ muss die ehemalige Bachelorette sich gegenüber zwei Tigern behaupten - zu viel für die 27-Jährige!

Das Tiger-Abenteuer endete in einer regelrechten Panik-Attacke der Kandidatin, der die angriffslustigen Raubkatzen für ihren Geschmack wohl etwas zu nahe kamen.

Ich hab so Angst, ich hab so Angst,

wimmerte Jessica während sie verzweifelt versuchte, trotz Panik die Aufgabe zu bestehen. 

Challenge bringt die Bachelorette an ihre Grenzen

Dabei klingt Jessicas Auftrag eigentlich einfach: In einem vergitterten Bobbycar muss sie innerhalb von drei Minuten Wasser aus ihrem Tank mit einer Pumpe in einen Trichter befördern, der sich am anderen Ende der Arena befindet. Klingt machbar! Wären da nur nicht die zwei Tiger, die Jessica offenbar ziemlich ablenken ...

Schon als Moderator Matthias Killing, 38, der Promi-Kandatin die Spielregeln erklärt, ist ihr die Nervosität anzusehen. Auf die Frage, wie es ihr vor der Aufgabe gehe, antwortet sie nur wenig überzeugend mit zittriger Stimme"Gut."

Schnell wird klar: Das wird keine leichte Aufgabe für die Bachelorette. Während ihre Mitspieler sie anfeuern, spricht sich Jessica selbst Mut zu:

Ich habe keine Angst nein, ihr (Tiger, Anm. d. Red.) seid ganz lieb!

Vom Tiger attackiert und verloren

Die ganze Spielzeit über sitzt die Brünette wimmernd in ihrem kleinen Gefährt und ist den Tränen nahe. Bei einer plötzlichen Attacke eines Tigers kann sie ihre Panik nicht mehr zurückhalten. Der Tiger schoss auf Jessica zu und sprang zu allem Überfluss dann sogar auf ihr Bobbycar. Da verlor sie endgültig die Beherrschung, brüllte und jammerte. 

Als ich plötzlich realisiert habe, dass der Tiger über meinem Kopf steht, ist das ein bisschen too much gewesen,

erklärt Jessica im Nachhinein. Das klingt alles höchst dramatisch - wäre da nicht die Tigerdompteurin, die ganz ungeschützt in der Arena steht. So gefährlich können die Tiere dann wohl doch nicht sein ...

Und das Beste kommt zum Schluss: Vor lauter Angst schafft die Ex-Rosenlady es nicht einmal, ihre Aufgabe in der vorgegebenen Zeit zu bestehen. Die Enttäuschung ist groß: "Scheiße", rutscht es ihr danach wutentbrannt raus. Tja, das war wohl nichts ...

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Jessica Paszka: Heftiger Diss gegen Bachelorette Nadine Klein

Jessica Paszka vs. Nadine Klein: Das doppelte Bachelorettchen

Jessica Paszka live im TV überführt: Sie ist kein Single!

Findest du Jessicas Panik-Attacke übertrieben?

%
0
%
0