Kendall Jenner: Ihre irre 400-Kalorien-Diät

Ihre Freunde sorgen sich: "Sie ist ein Wrack"

Model Kendall Jenner, 22, hat sich eine gefährliche Hungerkur verordnet. Ihre Freunde schlagen jetzt Alarm!

Kendall Jenner: "Sie isst nichts mehr"

Sie ist nur noch ein Schatten ihrer selbst! Um für ihren Job immer absolut in shape zu sein, greift Kendall Jenner zu drastischen Mitteln: Seit Wochen soll sie keine feste Nahrung zu sich ge­nommen haben.

Sie isst nichts mehr. Sie trinkt morgens und abends einen koh­lenhydratarmen Smoothie. Das war’s,

verrät eine Freundin des Models. Ab und an knabbere Kendall auch mal an einem Salatblatt. Dressing oder mageres Puten­fleisch komme ihr dazu aber nicht auf den Tisch.

Sie träufelt maximal einen Löffel Balsamicoessig rüber,

berichtet die Vertraute weiter. Auf gerade ein­ mal 400 Kalorien kommt Kendall damit am Tag. Viel zu wenig! Vor Zucker habe sie mittlerweile sogar regelrecht Angst.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@kendallandkylie swim 🍋

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

 

Kendalls Freunde sind in Sorge

Kein Wunder, dass sich die Freunde der 22­-Jährigen Sorgen machen: „Sie ist schon untergewichtig. Das kann so nicht weitergehen.“ Und Kendalls Extrem-Diät zeigt schon extreme Auswirkungen. Aufgrund des Nährstoffmangels fallen ihr angeblich die Haare aus. Ständig müsse sich die Halbschwester von Kim Kardashian, 37, hinsetzen, weil ihr die Kraft zum Lau­fen und Stehen fehle.

 

 

Dennoch soll sie sich mit ihrer letzten Energie auch noch täglich ins Gym schleppen. Ihre Freundin schlägt Alarm:

Sie ist ein Wrack. Wenn Kendall so weitermacht, fällt sie bald tot vom Laufsteg.

Text: Julia Dreblow

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Emily Ratajkowski, Bella Hadid & Co.: Body-Krieg auf Instagram

Kardashian-Schwestern: Body-Duell! Sie hungern um die Wette

Gigi Hadid: Kendall, jetzt gehst du zu weit!