Kristen Stewart: Plötzlich Prinzessin!

Der "Twilight"-Star wird zu Lady Di (†36)

Kristen Stewart, 30, hat eine beachtliche Veränderung seit ihrem "Twilight"-Erfolg gemacht. Kurze Haare, verschmiertes Make-up und locker sitzende Kleidung: So kennt man die Ex-Freundin von Robert Pattinson, 34. Jetzt soll die Schauspielerin mit dem androgynen Stil jedoch zur Prinzessin werden.

Neues Bio-Pic geplant: Kristen Stewart als Prinzessin Diana (†36)

Kristen Stewart soll für ihren neusten Film in die Rolle von Prinzessin Diana schlüpfen. Die Mutter von Prinz William und Prinz Harry ist 1997 im jungen Alter von 36 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Regisseur Pablo Larraín will nun die tragische Geschichte der Prinzessin der Herzen verfilmen. Der 43-Jährige hat sich 2017 bereits drei Oscar-Nominierungen für das Bio-Pic "Jackie" verdient. Ob Dianas Lebensgeschichte ebenfalls ein derartiger Kinohit wird? Möglich.

Die Dreharbeiten zu seinem neusten Drama "Spencer", der nach dem Mädchennamen von Lady Di benannt ist, sollen Anfang 2021 beginnen, wie "People" berichtet. Als Hauptdarstellerin habe er sich aus voller Überzeugung für Kristen entschieden:

Kristen ist eine der großartigsten Schauspielerinnen aktuell. (...) Kristen kann viele Dinge sein, und sie kann sehr mysteriös und zerbrechlich und unfassbar stark gleichzeitig sein. Das brauchen wir,

erklärt der chilenische Filmregisseur. Er sei schon sehr gespannt darauf, zu sehen, was die 30-Jährige aus der Rolle mache. Filmfans dürfen sich ihm zufolge auf eine faszinierende Performance der US-Amerikanerin freuen. "Sie ist eine Naturgewalt", schwärmt Larraín von seiner Darstellerin.

Mehr zu Kristen Stewart:

 

 

 

Liebes-Drama zwischen Lady Di und Prinz Charles wird enthüllt

Doch wie kommt der Südamerikaner auf die Idee, einen Film über die britische Prinzessin machen zu wollen? Im Interview gibt er zu, dass er damals nicht viel von dem Drama ums britische Königshaus mitbekommen habe: "Ich war schon immer fasziniert von der royalen Familie und wie die Dinge in dieser Kultur sind. So etwas haben wir nicht, da wo ich herkomme." Die Geschichte der jungen Lady Di, die die Herzen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt erobert hat, habe ihn angezogen. 

Wir haben uns dazu entschieden, eine Geschichte über Identität zu erzählen, und darüber, wie eine Frau sich dazu entscheidet, nicht die Königin werden zu wollen. Sie ist eine Frau, die im Laufe des Films entscheidet und realisiert, dass sie die Frau sein möchte, die sie war, bevor sie Charles traf,

so Larraín über seinen geplanten Film. Dieser Kinofilm könnte die Royals in ein neues Licht rücken und weitere Geheimnisse der Königsfamilie enthüllen. Es bleibt also erst einmal abzuwarten, ob Kristen dieser Rolle gerecht werden kann.

 

Embed from Getty Images

 

Kannst du dir Kristen als Lady Di vorstellen?

%
0
%
0