Kristen Stewart: Sex-Beichte

"Ich habe einige Fehler gemacht"

Kristen Stewart, 29, verrät in einem Interview jetzt intime Details über ihre Beziehung mit Robert Pattinson, 33, und ihre damalige Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders, 48.

Kristen Stewart über Robert Pattinson: "Ich habe Fehler gemacht"

Schauspielerin Kristen Stewart zeigte sich jetzt in einem Interview mit Radio-Moderator Howard Stern offen wie nie. Sie sprach auch über das Aus ihrer fünfjährigen Beziehung mit “Twilight”-Kollege Robert Pattinson und gab zu, sie hätte den Briten heiraten wollen.

Doch dann wurde sie 2012 dabei fotografiert, wie sie den damals noch verheirateten Regisseur Rupert Sanders küsste.

 

 

Es war eine sehr harte Zeit in meinem Leben. Ich war wirklich jung,

sagt sie jetzt im Interview mit Stern. "Ich habe einige Fehler gemacht." Sie gibt zwar zu, dass die Affäre mit Rupert "nicht unschuldig" war, sagt aber auch, dass sie nie mit dem Vater zweier Kinder geschlafen hätte. "Ich habe ihn nicht gef***t", so die 29-Jährige, doch sie gibt zu:

Wenn du mit einem Kerl in der Öffentlichkeit rum machst, sieht es definitiv so aus, als hättest du Sex.

 

 

Kristen Stewart über ihre Zukunft mit Dylan Meyer

Später datete Kristen eine Reihe Frauen in Hollywood, doch seit August ist sie mit der Drehbuchautorin Dylan Meyer liiert. "Der Tag, an dem ich sie traf, hat alles verändert", schwärmt Kristen und fügt hinzu, sie "könne nicht warten", ihrer Freundin einen Antrag zu machen.

Ich möchte Filme und Kinder mit diesem Mädchen machen. Ich habe sie in einem Traum gemalt, und jetzt existiert sie,

gesteht sie über ihre neue Beziehung.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Kristen Stewart: Bald wieder an Robert Pattinsons Seite?

Kristen Stewart: Jetzt reiß dich mal zusammen!