Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Kristina Yantsen: Wer sie jetzt wirklich liebt

Die „Bachelor“-Kandidatin erzählt von einem Neuanfang

Kristina Yantsen, 24, ist gerade richtig happy. Grund dafür ist jedoch nicht ihr „BachelorDaniel Völz, 33. Ihre Liebesbotschaft richtet sie an jemand ganz anderes. Ist das etwa der neue Beweis, dass es sich nur um eine Fake-Beziehung handelt?

Diese Liebesbotschaft geht nicht an Daniel Völz

Liebeswirrwarr bei Kristina Yantsen und Daniel Völz. Seit dem Beginn ihrer Beziehung wird spekuliert, ob ihre Liebe wirklich echt ist. In den letzten drei Wochen ist es zudem auffällig ruhig um das „Bachelor“-Pärchen geworden. Nicht einmal ein gemeinsames Foto haben die Zwei noch gepostet. Die Gerüchte um ein Liebes-Aus wurden so nur noch zusätzlich befeuert.

Jetzt hat die 24-Jährige ihr Schweigen jedoch gebrochen. In ihren Instagram-Stories spricht sie offen über ihre Gefühle, ja sie nimmt sogar das Wort Liebe in den Mund! Doch gemeint ist damit nicht etwa ihr Rosenkavalier Daniel! Ihr Herz bringt jemand anderes zum Beben.

Ihr gebt mir so viel Liebe, ihr gebt mir so viel positive Energie, dass ich doppelt so viel Liebe zurückgeben möchte. Ich hoffe, ihr könnt das spüren,

erklärt die Brünette in einer rührenden Botschaft an ihre Fans. Traurig: So viel Liebesgeflüster hat man von den Bachelor-Stars lange nicht gehört ...

Will sie jetzt ohne den „Bachelor“ Karriere machen?

Doch warum ist Kristina überhaupt so euphorisch? Der Reality-Star gibt bei Instagram Lebenstipps für positives Denken. Das Echo ihrer Anhänger war offenbar enorm. Was jedoch auffällig ist: Das Model spricht immer wieder davon, wie man ganz einfach ein neues Leben beginnen kann. Etwa, weil auch die 24-Jährige unter ihre Beziehung längst einen Schlussstrich gezogen hat?

Nichts ist abhängig von anderen Menschen. Es ist abhängig von euch,

erklärt die Brünette weiter.

Die Worte machen auf jeden Fall hellhörig. Will das TV-Sternchen künftig etwa ohne Daniel Völz durchstarten? Schon vor der Suche nach ihrem Traummann, versuchte die 24-Jährige den Sprung ins Showbusiness. Die Tänzerin spielte zum Beispiel im Videoclip von Rapper PA Sports mit. So richtig Licht ins Dunkle bringt Kristina aber immer noch nicht. Doch ewig wird sie sicher nicht zu ihrer Beziehung schweigen. Denn zu einem echten Neuanfang gehört es schließlich auch, endlich reinen Tisch zu machen.

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links