Lady Gaga zeigt uns ihren Po: "Nenn mich Pfirsich-Prinzessin"

Auf Instagram präsentiert sich die Sängerin ungewohnt freizügig

Uhlala, bei diesem Bild mussten wir zwei Mal hinsehen, um uns zu vergewissern, dass es sich nicht um Kim Kardashians, 37, Hinterteil handelt. Tatsächlich streckt uns Lady Gaga, 31, ihren Pfirsich-Popo entgegen. Und wir fragen uns: Hat da jemand nachgeholfen?

Lady Gaga posiert halbnackt am Strand vom Miami

Lady Gaga, bist du es? Mit einem fragwürdigen Foto entblößte die Pop-Sängerin in aller Öffentlichkeit ihren Hintern. Auf Instagram teilte sie ein Foto von sich am Strand von Miami, wo die 31-Jährige gerade auf ihrer "Joanne World Tour" unterwegs ist. Am Mittwochabend fand ihr Konzert in der "American Airlines Arena" in Florida statt.

Zuerst postete Lady Gaga, die mit gebürtigem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, ein Foto, das die US-Amerikanerin im knappen Underboob-Bikini, mit viel Gold geschmückt und hohen weißen Highheels im Sand zeigt. Das nächste Bild gab freie Sicht auf ihren Allerwertesten.

Nenn mich Pfirsich-Prinzessin 🍑,

betitelte Gaga ihr Foto. Und tatsächlich macht sie der Königin aller Pfirsich-Popos, Kim Kardashian, Konkurrenz.

 

 

Call me Princess Peach 🍑 #ladygaga #JoanneWorldTourMiami

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

Hot oder voll daneben?

Was wir von Gagas Schnappschuss halten sollen, sind wir uns noch nicht ganz sicher. Vielmehr fragen wir uns bei dem Anblick der steifen Brise und des wolkenbedeckten Himmels: Ist das Outfit nicht vielleicht ein bisschen zu luftig?

Ihre Fans sind vom Look der exzentrischen Pop-Prinzessin jedenfall begeistert.

 

#joanneworldtour #ladygaga

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

Anfang 2018 wird die "Pokerface"-Sängerin im Rahmen ihrer Welt-Tournee übrigens auch in Deutschland erwartet.

Wie denkst du über Lady Gagas Schnappschuss? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Wie findest Lady Gagas Popo-Schnappschuss?

%
0
%
0