Lena Meyer-Landrut: Klares Statement mit Schock-Foto

Die Sängerin wird im Netz übel beschimpft

Lena Meyer-Landrut, 27, muss als Sängerin und Influencerin einiges einstecken können. Immer wieder hat sie mit Hasskommentaren im Netz zu kämpfen. Nun setzte die ESC-Gewinner via Instagram ein starkes Zeichen.

Lena Meyer-Landrut: Hater-Kommentare im Netz

Als Mensch in der Öffentlichkeit zu stehen, ist nicht leicht. Jeder deiner Schritte wird beobachtet, jede noch so kleine Handlung bewertet, miese Beleidigungen geistern durch das Internet. Mit Hasskommentaren hat auch Lena Meyer-Landrut zu kämpfen. Der Fall vom gefeierten ESC-Star zu einem der unbeliebtesten Promis Deutschlands war für sie ein großer Schlag. Davon hat sich die Sängerin zwar längst erholt, doch es gibt leider immer noch Menschen, die versuchen, sie runterzuziehen.

Ich hab nicht an die Zukunft gedacht, nicht an Konsequenzen gedacht, weil ich noch so eine Unbeschwertheit hatte, 

so die 27-Jährige gegenüber „Gala“. Mittlerweile hat Lena über 2,3 Millionen Fans auf Instagram und ist eines der beliebtesten Werbe-Gesichter Deutschlands. 

 

 

Lena Meyer-Landrut setzt starkes Zeichen auf Instagram 

Obwohl sich Lena heute wieder großer Beliebtheit erfreut, bleibt die Kritik nicht aus. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich im Spiegel: Jeans, knappes weißes Shirt, bauchfrei. In der linken Hand das Smartphone, gerichtet auf einen Spiegel. So weit so normal. Doch auf jenen Spiegel stehen Worte. Worte, die die hübsche Brünette in letzter Zeit wohl häufiger lesen musste.

Arrogante Göre,

 

Widerliches Weib,

 

Hässlich und nichts wert,

 

Du bist eine Schande,

 sind noch die harmlosten Beleidigungen, die auf dem Spiegel stehen. 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

 

Fans unterstützen die Sängerin 

Ihre Fans konnten kaum glauben, was da auf den Spiegel stand. Doch Lenas Statement kam an! Während die einen schockiert kommentierten: „Das ist ja schrecklich…Sowas musst Du Dir anhören?! Bin total entsetzt“ und „Unglaublich wie respektlos manche Leute sind!“, lobten sie andere für ihre starke Botschaft.

So stark, wie Du damit umgehen kannst (hoffentlich),

schrieb ein Fan. Ein anderer kommentierte: „Coole Frau, cooles Foto, coole Message“

Aber nicht nur Fans, auch prominente Kolleginnen der Sängerin unterstützen den Protest-Post. So schreibt beispielsweise Jennifer Weist, die Frontfrau der Band Jennifer Rostock: „Babe, was ich dir nur empfehlen kann: Kommentare nur noch für Freunde zulassen. Mir geht's seitdem fantastisch“. Und Moderatorin Ruth Moschner verzichtet komplett auf Worte und schickt Lena Meyer-Landrut lediglich drei Herzen.
 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Lena Meyer-Landrut überrascht mit kurzem Bob - und die Fans rasten aus

Lena Meyer-Landrut: Viel zu dünn? Foto schockt Fans

Lena Meyer-Landrut: DIESE Nachricht ist ein Schock!