Lena Meyer-Landrut: Süßer Flirt mit Justin Timberlake

Die Sängerin spricht „Prinzessin Poppy" im Animationsfilm „Trolls"

Lena Meyer-Landrut traf in Los Angeles auf Justin Timberlake. Justin Timberlake ist beeindruckt von Lena Meyer-Landrut. Lena Meyer-Landrut ist für ihre Sprechrolle in „Trolls

Lena Meyer-Landrut, 25, hat den nächsten Deal an Land gezogen: Neben Musik und Werbeverträgen leiht die Sängerin einmal mehr einer Zeichentrickfigur ihre Stimme - genauer: „Prinzessin Poppy“ in dem Animationsfilm „Trolls“. Während eines Promo-Termins zum Film traf sie in Los Angeles auf keinen Geringeren als Justin Timberlake, 35, der den Titelsong zum Film beisteuerte. Und der Superstar zeigte sich schwer begeistert von der hübschen Deutschen.

Lena trifft Justin

Muss sich Jessica Biel Sorgen machen? Zumindest hat ihr Gatte Justin Timberlake während eines Interviews mit dem RTL-Magazin „Exclusiv“ nur lobende Worte für Lena Meyer-Landrut übrig.

Justin lobt Lena

Angesprochen auf seine „Trolls“-Kollegin schwärmt er:

Sie ist sehr süß. Und ich habe gehört, dass sie sehr professionell ist.

Meyer-Landrut ganz aufgeregt

Verständlicherweise war Lena beim Treffen mit dem Superstar ziemlich aufgeregt und wusste kaum, wie ihr geschieht. Doch wer kann schon von sich behaupten, ein Lob von Justin Timberlake himself bekommen zu haben? Daumen hoch, Lena!

 

 

#helloleni #lenameyerlandrut

Ein von @lenas_snaps gepostetes Video am