"Let’s Dance"-Rúrik Gíslason: Ein Wiedersehen! "Glücklich"

Freudige Nachricht von dem Frauenschwarm

Wie schön! Bei Instagram postete "Let’s Dance"-Sieger Rúrik Gíslason, 33, jetzt ein neues Foto - und verkündete, was ihn derzeit besonders happy macht.

"Let's Dance"-Rúrik Gíslason: Happy über ein Wiedersehen

Für Rúrik Gíslason könnte es aktuell wohl kaum besser laufen: Nachdem der 33-Jährige wochenlang hart trainiert hat, ging er Ende Mai gemeinsam mit Tanz-Partnerin Renata Lusin tatsächlich als Sieger aus der diesjährigen "Let’s Dance"-Staffel hervor und ließ damit GZSZ-Star Valentina Pahde und "Prince Charming" Nicolas Puschmann hinter sich.

Doch damit nicht genug, denn nach seinem Tanzshow-Sieg kündigte Rúrik Gíslason außerdem an, dass er in Zukunft gerne in Deutschland leben wolle und aktuell nach einer WG suche, was viele Vermieterinnen wahrscheinlich mächtig freuen dürfte!

Mehr zu Rúrik Gíslason:

 

"Let's Dance"-Rúrik Gíslason: "So glücklich"

Doch Rúrik Gíslason hat auch noch weiteren Grund zur Freude - und spricht mit seinem neuesten Posting wahrscheinlich vielen seiner Fans aus der Seele. Ein Foto zeigt den Fußballer gemeinsam mit seinem guten Freund Frank Roberts, den er nach eigenen Angaben ganze zwei Jahre nicht mehr gesehen hat. Gemeinsam stoßen sie an und die Caption des Bildes zeigt deutlich, wie happy der 33-Jährige über das Wiedersehen ist:

So glücklich, dass sich die Welt langsam wieder öffnet. Ich habe meinen guten Freund seit zwei Jahren nicht gesehen und heute Abend sind wir endlich wieder in der Lage, 'Cheers' zu sagen.

Damit dürfte es Rúrik Gíslason so gehen, wie wahrscheinlich vielen anderen Menschen auf der Welt, denn aufgrund der Corona-Pandemie wurde in vielen Ländern nicht nur das öffentliche Leben lahmgelegt, sondern auch die sozialen Kontakte mussten auf ein Minimum reduziert werden, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen.

Folgst du Rúrik bei Instagram?

%
0
%
0