"Let's Dance"-Star Mickie Krause: So sieht er ohne Perücke aus

Dieses Geheimnis hätte er sicher lieber für sich behalten

"Let's Dance"-Star Mickie Krause, 50, verbreitet nicht nur stets gute Laune, beim Sänger sitzen auch die Haare immer perfekt. Ein seltenes Foto zeigt nun, wie der Ballermann-Sänger aussieht, wenn das nicht der Fall ist.

"Let's Dance"-Star Mickie Krause: Show-Aus trotz Bestleistung 

"Let's Dance"-Star Mickie Krause konnte sich im Laufe der Show immer weiter steigern. Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Malika Dzumaev legte er zuletzt einen Charleston auf das Parkett. Zu "Schmidtchen Schleicher" von Nico Haak gaben die beiden ihr Bestes - und wurden von der Jury zunächst auch belohnt. Wie schon in der Vorwoche bekam Mickie dafür 16 Punkte, das beste Ergebnis, das er bei "Let’s Dance" einfahren konnte. Gereicht hat es am Ende trotzdem nicht. Die Zuschauer wählten den Ballermann-Sänger nicht in die nächste Show. Für Malika und ihn ist der Traum vom "Let’s Dance"-Gewinn beendet.

"Let’s Dance"-Star Mickie Krause: Sein pikantes Geheimins 

Durch die Show haben die Fans - und bestimmt auch Mickie Krause selbst - eine ganz neue Seite am Schlagersänger entdeckt: Die des Tänzers. Doch es gibt eine Sache, die bis jetzt wohl eher eingefleischten Mickie-Krause-Fans bekannt sein dürfte. Mickie Krause trägt in der Öffentlichkeit stets eine Perücke. Wie RTL berichtet, tut er das hauptsächlich, um sein Privatleben zu schützen. Und dass das funktioniert, kann man sich inzwischen allzu gut vorstellen, denn ohne die Perücke sieht Mickie tatsächlich vollkommen anders aus. Obwohl Mickie normalerweise sehr genau darauf achtet, dass das künstliche Haarteil immer richtig auf seinem Kopf sitzt, ist es ihm schon das ein oder andere Mal abhanden gekommen - auch in aller Öffentlichkeit.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

"Let's Dance"-Star Mickie Krause: Lukas Podolski sorgte für seltenes Bild 

Zuletzt passierte das 2019, während einer Benefizveranstaltung. Ex-Nationalspieler Lukas Podolski hatte viele Promis dazu eingeladen, Mickie Krause stand damals im Tor. Diesen Umstand nutzte Spaßvogel Poldi eiskalt aus und stahl dem Sänger kurzerhand seine künstliche Haarpracht. Mickie Krause konnte sich nicht wirklich dagegen wehren und so erfuhr die ganze Arena, wie Mickie ohne seine Perücke aussieht - viele sicherlich zum ersten Mal. Ein ungewohntes Bild, doch ganz sicher nichts, wofür man sich schämen müsste.

Mickie hat seitdem trotzdem immer sehr gut darauf geachtet, dass seine Haare dort blieben, wo sie hingehörten. Und das sehr erfolgreich. Andere Bilder von ihm ohne Perücke gibt es so gut wie gar nicht.

Wusstest du, wie Mickie Krause ohne Perücke aussieht?

%
0
%
0