"Let's Dance": "Verletzt" - Senna wehrt sich gegen Joachim Llambi

Die "Let's Dance"-Familie unterstützt sie

Bei "Let's Dance" machte Kult-Juror Joachim Llambi, 56, eine fragwürdige Bemerkung gegenüber Kandidatin Senna Gammour, 41. Diese zeigt sich nun verletzt – und wird von ihrer neuen Tanzfamilie lautstark unterstützt. 

"Let's Dance": Senna Gammour kassiert Spruch von Llambi

Letzte Woche Freitag (26.02.) begann die aktuelle Staffel der Kultshow "Let's Dance". Die diesjährigen Kandidaten konnten ihre Zeit auf dem Tanzparkett schon gar nicht mehr erwarten. In der Auftaktfolge vor gut einer Woche bekamen die Tanz-Neulinge ihre Tanzpartner zugeteilt und eine von ihnen war ganz aus dem Häuschen: Senna Gammour. Die ehemalige Monrose-Sängerin bekam Profitänzer Robert Beitsch zugeteilt und hätte nicht glücklicher sein können.

Doch ihre Tanzlaune wurde durch "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi gedrückt, denn dieser gab gegenüber Senna in der Kennenlernshow einen fiesen Kommentar ab:

Wir haben ja letztens mal zusammen gekocht, als du mit dem Henssler getanzt hast. Als ich deinen Namen auf der Liste gesehen habe, hatte ich schon Sorge.

Auch wenn die Sängerin eine starke Persönlichkeit hat, prallte dieser Satz nicht einfach an ihr ab. Für sie war es ein No-Go und gab ihr ein schlechtes Gefühl, wie sie nach der Show verriet:

Verletzt hat es mich. Es war so, als wärst du nicht willkommen. Man sollte mir das Gefühl geben, es ist gut, dass ich da bin.

Mehr über die diesjährige Staffel von "Let's Dance":

Sie bekommt Unterstützung!

Die Kandidaten, Profitänzer sowie die gesamte Show-Crew wächst jedes Jahr zu einer neuen "Let's Dance"-Familie zusammen. Gegenseitige Unterstützung ist dabei vor und hinter der Kamera die oberste Regel. Nach Llambis fragwürdigen Kommentar gegenüber Senna nahmen nun auch ihre Kollegen dazu Stellung und schlugen sich dabei auf die Seite der Sängerin. In der ersten richtigen Show der neuen Staffel betonte Moderator Daniel Hartwich, wie schön es ist, sie dieses Jahr dabei zu haben:

Es ist wirklich toll, dass du bei uns bist!

Auch Co-Moderatorin Victoria Swarovski hatte liebevolle Worte für Senna übrig:

Du bist mehr als willkommen bei uns!

Wie schön, dass die RTL-Tanzfamilie so zusammenhält.

Schaust du die diesjährige Staffel von "Let's Dance"?

%
0
%
0