Miley Cyrus: Emotionale Baby-Beichte

“Wir bekommen einen Scheiß-Planeten und ich weigere mich“

Vor einem Jahr heiratete Miley Cyrus, 26, den Schauspieler Liam Hemsworth, 29. Kinder kann sich die Sängerin jedoch nicht vorstellen. Dafür hat der ehemalige Disneystar einen ganz bestimmten Grund.

 

Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Keine Kinder wegen Klimawandel

Es ist nichts neues, dass sich Miley Cyrus für die Umwelt einsetzt. Wie wichtig ihr dieses Thema jedoch wirklich ist, zeigt sie nun in einem Interview. Gegenüber des US-Magazins “Elle“ unterstreicht sie die Wichtigkeit, wieso sich der Zustand unserer Umwelt verbessern muss. Und dass sie und ihr Ehemann Liam Hemsworth erst dann Kinder bekommen wollen, wenn dieses Problem aufgearbeitet wird.

Wir machen das Gleiche mit der Erde wie mit Frauen. Wir nehmen nur und nehmen und nehmen und erwarten, dass es weiterhin produziert,

so die 26-Jährige. Und weiter: 

Wir bekommen einen Scheiß-Planeten und ich weigere mich, den an mein Kind weiterzugeben. Bis ich nicht weiß, dass meine Kinder auf einer Erde leben können, in der Fische in den Wässern schwimmen, setze ich niemanden in die Welt, der damit kämpfen muss. 

 

 

“Von uns wird erwartet, dass wir den Planeten weiterhin bevölkern“

Frauen seien der Ursprung des Lebens, so der einstige Kinderstar. Das sei "Segen und Fluch" zugleich. Miley beklagt die Erwartungen, die daraus für den weiblichen Körper resultieren: “Von uns wird erwartet, dass wir den Planeten weiterhin bevölkern”. Die Sängerin, die einst als Hannah Montana Bekanntheit erlangte, kritisiert:

Und wenn das nicht zu unserem Plan oder unserer Berufung gehört, werden wir berurteilt und es herrscht Wut, dass sie sogar die Gesetze ändern wollen, um uns dazu zu zwingen - selbst, wenn du aus einer gewalttätigen Situation heraus schwanger wirst. Wenn du keine Kinder willst, bemitleiden dich die Leute, so als wärst du eine kalte, herzlose Hexe, die nicht fähig ist, zu lieben. Warum werden wir trainiert, dass Liebe bedeutet, du stellst dich selbst an zweite Stelle und die, die du liebst, an die erste? Wenn du dich selbst liebst, dann was? DU kommt als erstes.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ELLE Magazine (@elleusa) am

 

Eigentlich wäre die Sängerin bereit, eine Familie zu gründen. Dennoch hat sich die 26-Jährige derzeit dagegen entschiedene, Kinder zu bekommen. In der Welt, in der wir jetzt leben, möchten weder sie selbst, noch ihr Ehemann Liam, Kinder.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Miley Cyrus & Liam Hemsworth: Gedemütigt in Barcelona

Miley Cyrus: Aus diesem Grund gab sie Liam das Ja-Wort 

Themen