Miley Cyrus: Ist sie sexsüchtig?

"Sie braucht ganz klar Hilfe"

Miley Cyrus, 26, lässt keine Zeit verstreichen! Nach der Trennung von Noch-Ehemann Liam Hemsworth, 29, knutschte sie direkt in der Öffentlichkeit mit BFF Kaitlynn Carter, 31. Inzwischen kleben Mileys Lippen an denen von Musiker Cody Simpson, 22. Freunde der Skandalnudel vermuten, dass sie mit ernsten Problemen zu kämpfen hat ...

Sorge um Miley Cyrus

Mileys Freunde und eine Expertin für mentale Gesundheit sollen sich laut des umstrittenen Magazins "National Enquirer" um die 26-Jährige sorgen. Sie fürchten, dass sie sexsüchtig sei und damit ihr Leben ruiniere.

Mileys Sex-Besessenheit ist außer Kontrolle,

sagt ein Freund dem Portal.

Sie braucht ganz klar Hilfe.

 

Experte glaubt: "Sie hat alle Kennzeichen einer Sex-Sucht"

Dr. Judy Kuriansky, die Cyrus allerdings nicht behandelt hat, versteht, wieso Mileys Freunde sich Sorgen machen.

Es ist kein Wunder, dass Mileys sexuelle Impulsivität ihren Freunden Angst macht. Sie hat alle Kennzeichen einer Sex-Sucht und ist selbstzerstörerisch.

Die 26-Jährige und ihr neuer Flirt Cody Simpson können die Finger nicht voneinander lassen. Der Musiker teilte im Netz ein pikantes Foto mit Miley, das erahnen lässt, wie heiß es zwischen den Turteltauben zugeht. Auf dem Pic ist zu sehen, dass die "Wrecking Ball"-Interpretin ihrem Freund mit der Hand ungeniert in die Hose fährt. Zu sexy fürs Netz - finden Kritiker.

Doch was ist bloß mit Miley los?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

papillon

Ein Beitrag geteilt von Cody Simpson (@codysimpson) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Miley Cyrus: Wie kann man so herzlos sein?

Miley Cyrus: Eindeutiges Liebes-Statement

Themen