Nach 1D-Aus: Wird Harry Styles Schauspieler?

Angeblich soll der Sänger ein Rollenangebot bekommen haben

Harry Styles, 22, ist heiß begehrt - und das nicht nur bei den Frauen! Privat hat sich der Brite offensichtlich in feste Hände begeben, denn es wird gemunkelt, dass er und Model Kendall Jenner, 20, ein Paar sind. Beruflich sieht die Sache ganz anders aus. Viele Fans fragen sich: Was kommt nach dem 1D-Aus? Genau diese Frage könnte sich nun allerdings geklärt haben, denn Harry soll tatsächlich ein Rollenangebot für einen Hollywood-Film bekommen haben.

Zieht Harry in den Krieg?

Werden wir Harry Styles schon bald auf der ganz großen Leinwand sehen? Das Online-Portal „Deadline“ berichtet, dass der 22-Jährige im neuen Film „Dunkirk“ von Star-Regisseur Christopher Nolan, 45, mitspielen könnte. Er soll allerdings keine Hauptrolle übernehmen.

Jegliche Informationen über das bevorstehende Filmprojekt werden allerdings typisch für Nolan streng unter Verschluss gehalten. So viel ist allerdings bekannt: Der Militär-Streifen beschäftigt sich mit der Evakuierung von Dunkirk im zweiten Weltkrieg, die sich zwischen Mai und Juni 1940 ereignete. Es handelt sich dabei um eine britische Operation, die 330.000 gefangene Soldaten befreite. Unter anderem wurde bereits Tom Hardy, 38, als Darsteller bestätigt.

Der richtige Zeitpunkt für neue Wege

Bisher lehnte Harry jegliche Rollenangebote für Filme stets ab - ob er sich dieses Mal vor die Kamera wagen wird? Spätestens im Juli 2017 zur Premiere werden wir erfahren, wie sich der Teenie-Schwarm entschieden hat.

 

 

Wie würdest du es finden, wenn Harry unter die Schauspieler gehen würde?

%
0
%
0