Nicki Minaj: Trennung von Rapper Meek Mill?

Fans in großer Sorge nach kryptischem Instagram-Posting

Es scheint, als ob wieder eine Promi-Beziehung gescheitert wäre: Nicki Minaj, 34, streute jetzt Trennungsgerüchte, nachdem sie am Sonntag, 11. Dezember, eine kryptische Nachricht auf Instagram veröffentlicht hatte, kurz bevor ihr vermeintlicher Ex Meek Mill, 29, seinen Account löschte.

Nicki Minaj zitiert Trennungs-Ballade von Beyoncé

Im April 2015 sah noch alles nach der ganz großen Liebe aus. Als sich Nicki Minaj plötzlich mit einem 15-Karat-Klunker von ihrem Liebsten Meek Mill präsentierte, schien die Verlobung des Hip-Hop-Pärchens besiegelt, auch wenn die 34-Jährige eine geplante Hochzeit verneinte.

Jetzt ist offenbar alles aus. Nicki schrieb vor wenigen Stunden auf Instagram:

Gott sei Dank hast du es versaut. Gott sei Dank bin ich der Kugel ausgewichen. Ich bin sowas von über dich hinweg.

 

 

Dabei handelt es sich um ein Zitat der Trennungs-Ballade „Best Thing I Never Had“ von Beyoncé.

Viele Fans des Paares hat der Post sichtlich aufgewühlt. So kommentiert ein Follower: „Reißt euch zusammen Nicki & Meek. Ihr wisst, dass euch viele Menschen fallen sehen wollen. Ich bete, dass ihr euch trotzdem zusammenrauft. Lasst Negativität und Idioten nicht eure tolle Beziehung zerstören. Seid gesegnet, glücklich und liebt einander für immer“.

Meek Mill kehrt Instagram den Rücken zu

Kurz nachdem Nickis Post veröffentlicht wurde, löschte Meek seinen Instagram-Account. Für viele User ein weiteres Zeichen für ein Liebes-Aus.

Offiziell hat sich bisher weder Nicki Minaj noch Meek Mill zu einer möglichen Trennung geäußert.