Nicole Scherzinger: Intimes Video mit Lewis Hamilton aufgetaucht

Hacker weckt böse Erinnerung an den Rennfahrer

Nicole Scherzinger, 40, wurde Opfer eines Hacker-Angriffs und muss sich aktuell mit den Konsequenzen auseinandersetzen. Der Fremde hat ein privates Video der ehemaligen "Pussycat Dolls"-Frontsängerin veröffentlicht, das ganz sicher niemals für die Öffentlichkeit bestimmt war. 

Nicole Scherzinger & Lewis Hamilton: Heimliches Sex-Tape?

In dem zweiminütigen Clip liegen Nicole und ihr damaliger Freund Lewis Hamilton, 34, zusammen im Bett, berühren sich zärtlich und knutschen halbnackt miteinander rum. Wer also auf ein heimliches Sex-Tape gehofft hatte, wurde enttäuscht. Dennoch kochte die Sängerin vor Wut und beauftragte ihre Anwälte damit, dass sie das Video sofort runternehmen lassen. Trotzdem verbreitete sich die Aufnahme im Internet wie ein Lauffeuer und wurde über 600.000 Mal geteilt, wie die britische "Sun" berichtete.

Während Elton Johns' Oscar-Party in Los Angeles verriet die gebürtige Hawaiianerin nun, wie es ihr nach der öffentlichen Demütigung erging:

Ich kann einfach nicht verstehen, wieso jemand so etwas tun würde, warum man es veröffentlichen würde. Es ist eine unglaublich böse Sache,

so die 40-Jährige.

Folgen noch intimere Videos der "Pussycat Dolls"-Sängerin?

Laut eines Insiders der "Sun" seien die Beauty und ihr Ex entsetzt gewesen, als sie von dem Betrug erfuhren und wollen der Sache nun auf den Grund gehen. Nicole habe daraus gelernt, ihr Privatleben noch mehr für sich zu behalten und nur noch über ihre Arbeit zu sprechen. Am liebsten wolle das "X Factor"-Jurymitglied diesen Vorfall vergessen.

Das Video habe der "Pussycat Dolls"-Star bereits vor langer Zeit von seinem Handy gelöscht, das bedeutet, der Hacker habe es vermutlich aus Nicoles 'Cloud' runtergeladen und habe somit Zugriff auf noch viel mehr intime Bilder und Videos der ehemaligen Freundin des Formel-1-Weltmeisters.

Embed from Getty Images

Lewis Hamilton: Er liebte seine Autos mehr als seine Frau

Acht Jahre lang dateten sich der Rennfahrer und die Musikerin - trotz mehrerer Beziehungspausen galten sie als absolutes Traumpaar. Doch die Liebe fand 2015 ein bitteres Ende: Lewis habe nämlich seine Autos immer mehr als seine Freundin geliebt. Autsch!

Die 40-Jährige bezeichnete den Sportler daraufhin nach einer erneuten Trennung als "selbstgefällig". Lewis hingegen behauptete, er versuche mit dem Gewinn seiner zahlreichen Medaillen, sein gebrochenes Herz "zu bandagieren".

Verständlich also, dass Nicole die Aufnahmen, die sie an diese turbulente Beziehung erinnern, nie wieder sehen wollte.
Was meinst du zu  ihrer Reaktion? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Gigi Hadid: Was läuft da mit Lewis Hamilton?

Lewis Hamilton sucht online nach Mrs. Right

Britney Spears: Sex-Tape aufgetaucht!

Kannst du Nicoles Wut nachvollziehen?

%
0
%
0