OMG! Angelina Jolie: Scheidung von Brad Pitt

Die Schauspielerin hat das Sorgerecht für die Kinder beantragt

Angelina Jolie hat die Scheidung von Brad Pitt eingereicht. Angelina Jolie und Brad Pitt sind seit 2004 ein Paar. Angelina Jolie und Brad Pitt sind seit 2014 verheiratet. Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren sechs Kindern.

Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, lassen sich scheiden, wie das amerikanische Portal „TMZ“ berichtet. Das Hollywood-Traumpaar geht nach 12 Jahre getrennte Wege. Aus dem Umfeld des Paares ist auch der angebliche Grund für die Trennung bekannt. Bahnt sich nun ein erbitterter Scheidungskrieg bei dem Noch-Paar an?

Angelina reicht Scheidungspapiere ein

Angelina Jolie hat am Montag, 19. September, die Scheidung von Brad Pitt eingereicht, wie „TMZ“ berichtet.

Scheidung wegen Brads Erziehungsmethoden

Grund für die überraschende Trennung sollen die Erziehungsmethoden ihres Noch-Mannes sein, wie Nahestehende verrieten. Es soll keine dritte Person verantwortlich für das Ehe-Aus sein, trotz kursierender Gerüchte Pitt habe zuletzt sehr viel Zeit mit seiner Film-Kollegin Marion Cotillard verbracht. Angelina hat zudem das Sorgerecht für die sechs Kinder Shiloh, Vivienne, Sahara, Maddox, Pax und Knox beantragt.

"Entscheidung zum Wohle der Familie"

Jolies Anwalt Robert Offer veröffentlichte ein Statement zu der Scheidung: „Diese Entscheidung wurde zum Wohle der Familie getroffen. Sie wird nichts kommentieren und bittet die Privatsphäre ihrer Familie in dieser Zeit zu respektieren.“

Liebe am Set

Jolie und Pitt sind seit 2004 ein Paar. Die beiden lernten sich am Set ihres gemeinsamen Filmes "Mr. & Mrs. Smith" kennen. Im Jahr 2014 gaben sich die Schauspieler bei einer Traumhochzeit auf ihrem Anwesen Chateau Miraval in Südfrankreich das Ja-Wort.

War die Scheidung abzusehen?

%
0
%
0