Peter Wollny: Jetzt greift er durch!

Der Ehemann von Sarafina Wollny macht Schluss mit den Gerüchten

Sarafina, 26, und Peter Wollny, 28, werden in wenigen Monaten Eltern von Zwillingen. Seit Verkündung der Baby-News gibt es allerlei Spekulationen um das Geschlecht der Babys - und davon hat der werdende Papa jetzt ein für alle Mal genug!

Spekulationen um das Geschlecht der Wollny-Zwillinge

Ganze sechs Jahre lang blieb der Wunsch nach einem eigenen Baby für Sarafina Wollny und Ehemann Peter unerfüllt. Während ihre Schwestern Sylvana und Calantha sich in der Zeit über Nachwuchs freuen durften, musste sich die 26-Jährige für ihren Kinderwunsch sogar mehrfach in eine Kinderwunschklinik begeben.

Doch klappen wollte es erst im November, mittlerweile ist Sarafina Wollny zum ersten Mal schwanger - und zwar mit Zwillingen, die am 23. Juli zur Welt kommen sollen. Seit Verkündung der Schwangerschaft spekulieren die Fans bereits, ob Peter und Sarafina zwei Jungen oder zwei Mädchen erwarten könnten - und genau das könnte ein guter Freund vor wenigen Wochen ausgeplaudert haben.

Mehr zu Sarafina Wollny liest du hier:

 

Peter Wollny reicht's: "Das sind doch alles nur Spekulationen"

Freund Kevin Haupt sprach nämlich vor einigen Wochen in seiner Instagram-Story über die Zwillinge von Sarafina und Peter Wollny - und bezeichnete sie dabei als "Prinzen". Logisch, dass schnell Stimmen laut wurden, das beliebte Wollny-Paar dürfe sich in wenigen Monaten über zwei Söhne freuen.

Von dieser Information wissen Sarafina und Peter Wollny aber allem Anschein nach noch nichts - im Gegenteil! Dem 28-Jährigen platzte wegen der ständigen Spekulationen über das Baby-Geschlecht kürzlich sogar der Kragen:

Da mir jetzt jede Menge Leute geschrieben haben ‚Herzlichen Glückwunsch für eure Jungs!‘ und sowas: Ich weiß nicht, wie der Kevin da drauf kommt, aber selbst wir wissen noch nicht, was für ein Geschlecht die Kids haben. Warte ab, Kevin … Wenn wir es irgendwann wissen, dann könnt ihr uns immer noch gratulieren, aber jetzt mal bremsen. Das sind doch alles nur Spekulationen,

machte der werdende Papa seinem Ärger bei Instagram Luft.

Tatsächlich bestätigte Sarafina Wollny erst kürzlich während eines Q&As, dass sie selbst noch nicht weiß, ob ihr eineiigen Zwillinge zwei Jungen oder zwei Mädchen werden würden: "Wir werden es uns nicht sagen lassen. Wir lassen uns überraschen“, so die 26-Jährige. In puncto Baby-Namen sei das Paar aber bereits auf alles vorbereitet und hätte sich bereits für zwei Jungen- und zwei Mädchennamen entschieden.

Was denkst du: Erwartet Sarafina Wollny zwei Jungen oder zwei Mädchen?

%
0
%
0