Pietro Lombardi: Keinen Bock auf Sarahs neuen Freund!

"Ich will ihn auch gar nicht kennenlernen"

Vier Jahre ist die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi, beide 27, nun her. Noch immer sorgen Gerüchte um neue Partner bei den beiden offenbar für Spannungen. Vor allem der DSDS-Juror scheint nicht von den Männern im Leben seiner Ex begeistert zu sein.

Pietro Lombardi: Gibt es nur noch Sarah für ihn?

2011 lernten sich Pietro und Sarah bei "Deutschland sucht den Superstar" kennen. Zwei Jahre später heirateten sie, im Juni 2015 krönte die Geburt des kleinen Alessios ihre Liebe. Nur ein Jahr später zerbrach die kleine Familie plötzlich. Seitdem spielen die beiden weiterhin eine wichtige Rolle im Leben des anderen, doch gleichzeitig versuchen sie, das Liebes-Drama hinter sich zu lassen.

Sowohl Pietro als auch Sarah schauen sich stetig nach neuen Lebenspartnern um, aber Mr. und Mrs. Right scheinen die Zwei noch immer nicht gefunden zu haben. Während Pietro sein Glück bei "Love Island"-Beauty Melissa probiert hat, soll sich Sarah nach ihrer Trennung von Roberto in eine neue Beziehung begeben haben. Fans hoffen immer wieder auf eine Liebes-Reunion von Alessios Eltern und auch der "Nur ein Tanz"-Sänger heizt die Gerüchteküche regelmäßig an.

Mehr zu Pietro Lombardi:

Neue Songs über Sarah Lombardi

Auf seinem neusten Album, das am 20. März erschienen ist, macht Pietro seinen Herzschmerz öffentlich. Im Song "Guapa" (dt.: "Hübsche") singt der 27-Jährige:

Guapa, du bist 'ne Zehn-von-zehn. Du warst für mich da, als es mir dreckig ging. Ist völlig klar, dass ich da für dich bin. (...) Ich bin dein größter Fan ein Leben lang.

Ob diese Zeilen wohl der Mutter seines Sohnes gewidmet sind? Immerhin ist Sarah sofort für ihren Ex ins Krankenhaus gefahren, als dieser eine Knie-OP über sich ergehen lassen musste. Doch nun scheint die "Genau Hier"-Interpretin Augen für einen neuen Mann zu haben. Mit Fußballer Julian Büscher soll die Brünette auf Wolke sieben schweben.

 

 

"Alle sechs Monate ein neuer Typ"

Pietro kann sich offenbar nicht für seine Ex freuen. Ihren Neuen wolle er nicht kennenlernen. Was genau zwischen der Beauty und dem Kicker läuft, wisse er selbst nicht. Doch für den 27-Jährigen scheint es offensichtlich zu sein:

Also Sarah hat mir noch nicht gesagt, dass sie mit ihm zusammen ist, aber ich glaube auch, dass sie ein Paar sind,

erzählt er gegenüber "spot on news". Das Hin und Her im Liebesleben der Sängerin scheint Pietro zu nerven. "Ich habe Sarah auch gesagt, sie soll jetzt erstmal zwei Jahre mit ihm zusammenbleiben." Offenbar glaubt der DSDS-Star selbst nicht an das junge Liebes-Glück. Zu oft habe sie ihm vermutlich einen neuen Partner vorgestellt. 

Ich habe keinen Bock, alle sechs Monate einen neuen Typen kennenzulernen,

schießt der Musiker gegen seine Ex-Frau.

Was meinst du dazu? Kannst du Pietros Laune nachvollziehen? Stimme in unserem Voting ab!

 

Findest du Pietros Aussage ist gerechtfertigt?

%
0
%
0