Po-Bashing gegen Chloe Grace Moretz: Khloé Kardashian rechfertigt sich

"Ich beschütze und verteidige meine Familie!"

Dieses Po-Battle hält die Twitter-Gemeinde in Atem! Khloé Kardashian, 32, hat sich nun zu ihrem pikanten Affront gegen Chloe Grace Moretz, 19, geäußert. Der Reality-Star und die Schauspielerin hatten sich am Sonntag wegen der Swift-Kimye-Fehde ordentlich in die Haare bekommen, nachdem Moretz ihre Schwester dafür kritisierte, das Tape von Swift veröffentlicht zu haben. 

Fieses Po-Posting von Khloé Kardashian geht nach hinten los

Jungschauspielerin Chloe Grace Moretz hatte folgenden Appell via Twitter verbreitet: 

Jeder in dieser Industrie sollte mal den Kopf aus dem Loch nehmen und sich umsehen, um zu erkennen, was WIRKLICH in der REALEN Welt passiert. Verschwendet Eure Stimme nicht an etwas so Unwichtiges,  

 

 

Daraufhin postete Kardashian ein Bild einer blonden Frau, die von einem Mann getragen wird und deren Bikinihöschen beiseite gezerrt wurde, so dass ihre Genitalien sichtbar sind. "Ist das das A****loch, das du meintest @ChloeGMoretz?"

 

 

Doch die hämische Retourkutsche ging buchstäblich nach hinten los, denn die Freundin von Brooklyn Beckham stellte klar, dass auf dem pikanten Foto gar nicht sie zu sehen sei:

@khloekardashian Fakten-Check: Das erste Foto bin ich am Set von Neighbours 2, das zweite Foto ist irgendein Mädchen, das unrechtmäßig fotografiert wurde. 

 

 

 

Dazu postete sie ein Beweisfoto, das zeigt, dass sie kein rotes, sondern ein blaues Bikini-Höschen getragen habe: 

 

 

Khloé Kardashian: "Lasst die Kommentare über meine Familie und UNSERE Angelegenheiten"

Khloé Kardashian rechtfertigte sich daraufhin:

Ich bin die letzte Person, die jemanden fertigmacht, aber ich habe einen Beschützerinstinkt und beschütze und verteidige meine Familie. Lasst die Kommentare über meine Familie und UNSERE Angelegenheiten (dann mache ich dasselbe). Ich hoffe, jeder hat einen magischen Montag! Möge Friede mit euch sein.

 

 

Seht hier das Video: Kanye West vs. Taylor Swift - Landet der Streit vor Gericht?

Auf wessen Seite bist du?

%
0
%
0