Rebecca Mirs Fans sicher: Sie ist schwanger

Mit einem Foto sorgt die Moderatorin für Baby-Spekulationen

Erwarten Rebecca Mir, 27, und Massimo Sinató, 38, Nachwuchs? Mit einem "Instagram"-Posting heizt die "taff"-Moderatorin jetzt die Gerüchteküche an ...

Baby-News bei Rebecca Mir?

2012 lernten sich Rebecca Mir und Profi-Tänzer Massimo Sinató bei "Let's Dance" kennen und lieben, drei Jahre später gab sich das Paar das Ja-Wort und jetzt könnten die Zwei zum ersten Mal Eltern werden - zumindest, wenn es nach den Fans der beliebten Moderatorin geht.

So heizt sie die Schwangerschafts-Gerüchte an

Für die Baby-Gerüchte sorgt die 27-Jährige mit einem süßen Pärchen-Schnappschuss jetzt sogar selbst, denn die Caption zum "Instagram"-Foto könnte kaum mehr Spielraum für Spekulationen lassen:

Schon bald kommen aufregende Neuigkeiten. Erratet ihr was?!  #Kannskaumerwarten
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ᵃᶰᶻᵉᶤᵍᵉ Exciting news coming soon ❤️ Guess what?! #cantwait

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Mir (@rebeccamir) am

 

"Ein Baby?? Bitte ein Baby"

Logisch, dass viele Follower auf den ersten Nachwuchs bei Rebecca Mir und Massimo Sinató hoffen, wie die Kommentare zeigen:

schwanger

💚🤰💚😍

Nachwuchs? 😍

💑👌👏👏

Baby ❤️

Babyyyy?! Bitte ein Baby ♥️♥️♥️

Ein 👶

Bist du schwanger?? DAS wäre soooo schön!! 👌👌

Schwanger? 😉

Du bist schwanger. 

Baby coming 👶👶👶

Die Moderatorin spricht Klartext

Doch erwarten die "taff"-Moderatorin und der Tänzer wirklich zum ersten Mal Nachwuchs? Erst vor Kurzem verriet sie in einem Interview mit der "Bild", dass sie die regelmäßigen Schwangerschafts-Spekulationen oft in die Bredouille bringen - und verriet auch prompt, ob sie vielleicht schon in anderen Umständen ist:

Das mit der Schwangerschaft interessiert die Leute halt. Es ist auch so, dass mein Vater, wenn er solche Gerüchte über mich liest, fragt, ob ich ihm was sagen müsste. Das meint er natürlich als Scherz. Aktuell bin ich aber nicht schwanger.

Zu schade! Doch was nicht ist, kann ja noch werden. Dass sich das Paar eine Familie wünscht, das machten die Zwei in einem Interview mit "Promiflash" deutlich. Der 38-Jährige erklärte: "Wir sind beide verliebt, sind auf Wolke sieben, sind überglücklich. In den kommenden Jahren werden wir irgendwann die Familienplanung in Angriff nehmen." 

Die Lovebirds wollen sich aber keinen Druck machen, wie der "Let's Dance"-Profi weiter offenbarte und weiter: "Wenn sie soweit ist, werden wir euch in Kenntnis setzen darüber."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Rebecca Mir: Versteckt sie hier einen Babybauch?

Ehe-Krise? So reagiert Rebecca Mir auf die Gerüchte