Rihanna: Liebes-Comeback mit Drake?

Der Rapper verfolgt die Sängerin bis nach Barbados

Rihanna, 32, und Drake, 33, verbindet eine besondere Beziehung. Von besten Freunden wurden sie zu einem Traumpaar der Musikbranche, doch die Liebe zerbrach und die Zwei lebten sich auseinander. Der Rapper scheint trotzdem nicht aufgeben zu wollen ...

Rihanna & die Männer: Partylöwe statt Hausmütterchen

Über das Liebesleben von Rihanna wird seit ihrer Trennung von Hassan Jameel so viel spekuliert wie schon lange nicht mehr. Die Sängerin und der Milliardär waren drei Jahre lang ein Paar, hielten ihre Beziehung jedoch stets privat. Inzwischen genießt die Musikerin ihr Single-Leben in vollen Zügen. Vor wenigen Tagen verkündete sie, dass sie bald eine Hautpflege-Reihe veröffentlichen werde. Rihanna scheint alle Hände voll zu haben und keinen Gedanken an Männer verschwenden zu wollen.

 

 

Einer, der jedoch schon auf das Liebes-Aus der R&B-Künstlerin gewartet hat, ist Ex-Freund und Rapper Drake. Einst machte er der Beauty eine Liebesbekundung im Live-TV und gestand, seit seinem 22. Lebensjahr in sie verliebt zu sein. Die "We Found Love"-Interpretin hat später im Gespräch mit "Vogue" erklärt, dass sie sich dabei mehr als unwohl gefühlt habe. Autsch! 

Mehr zu Rihanna:

 

 

 

Ihr Ex macht Urlaub auf Barbados

Doch der Rapper scheint nicht die Finger von seiner großen Liebe lassen zu wollen. Wenige Tage nachdem die Trennung von Hassan bekannt wurde, sah man Drake und Rihanna zusammen ausgehen, wie "Cosmopolitan" berichtete. Für mehr als eine Party-Nacht scheint es allerdings nicht gereicht zu haben. Das will Aubrey Graham, so der bürgerliche Name des 33-Jährigen, offenbar nicht auf sich sitzen lassen.

Denn: Am Dienstag (14. Juli) tauchten via "Twitter" überraschenderweise Bilder von ihm und Rihannas Verwandten auf Barbados auf.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

 

Drake trifft sich hinter ihrem Rücken mit Rihannas Familie

Ob Riri das gefallen wird? Es gibt sicherlich schönere Vorstellungen als dass der Ex plötzlich bei der eigenen Familie auftaucht und glückliche Urlaubsfotos schießt. Ein Teil der Aufnahmen soll sogar vor dem Haus entstanden sein, in dem die 32-Jährige aufgewachsen ist. Wie unangenehm …

Fans sollen unter anderem Rihannas Bruder Rorrey auf den Bildern neben Drake erkannt haben, wie "Hollywood Life" berichtete. Es sei kein Zufall, dass der "Toosie Slide"-Interpret sich ausgerechnet die Heimatinsel seiner Ex ausgesucht hat, um dort Urlaub zu machen. 

 

 

Glaubst du, Rihanna wird Drake noch eine Chance geben?

%
0
%
0