Ryan Gosling wieder ohne Eva Mendes bei den Oscars

Ryan Gosling war für seinen Film "La La Land" als "Bester Hauptdarsteller" nominiert

Ryan Gosling posierte ohne Eva Mendes bei den Oscars 2017. Auf der Bühne durfte er auf die Unterstützung von Diese Blondine begleitete Ryna Golsing zu den Oscars 2017. Bei Ryan Goslings hübscher Begleitung handelt es sich um seine Schwester Mandi Gosling.

Ryan Gosling, 36, ist nur knapp an seinem ersten Oscar-Sieg vorbeigeschlittert. Doch getröstet wurde der „La La Land“-Star nicht etwa von seiner Freundin Eva Mendes, 42, gestern Abend, 26. Februar, im Dolby Theatre in Los Angeles, sondern von einer anderen Schönheit.

Keine Spur von Eva Mendes bei Oscars 2017

Lange hofften die Fans, dass sich Ryan Gosling und Eva Mendes bei der diesjährigen Oscar-Verleihung das allererste Mal gemeinsam als Paar auf dem roten Teppich zeigen würden. Nicht zuletzt, weil der Hollywood-Beau für „La La Land“ als „Bester Hauptdarsteller“ nominiert war.

Ryan Gosling in Begleitung von hübscher Blondine

Doch Gosling schritt gut gelaunt alleine über den berühmten Oscar-Teppich, durfte bei seiner Laudatio auf der Bühne auf die Unterstützung von seiner Kollegin und frischgebackenen Oscar-Gewinnerin Emma Stone bauen und im Publikum nahm er dann neben einer hübschen Blondine platz. Nanu? Seine Begleitung war offensichtlich nicht Eva, doch um wen handelte es sich dann?

Gosling wurde von seiner Schwester Mandi Gosling zu der Verleihung des Jahres begleitet und hielt da ein Pläuschen mit Schauspieler Viggo Mortensen und hier einen Talk mit Justin Timberlake.

Ryan dankte bei Golden Globes seiner"Lady"

Obwohl Ryan und Eva Mendes bereits seit 2011 turteln, fehlte einmal mehr jede Spur von der Schauspielerin an der Seite ihres Freundes. Bisher bestätigte das Paar nicht einmal öffentlich ihre Liebe - lediglich im Januar bei den Golden Globes bedankte sich Ryan bei seiner „Lady“ für ihre aufopfernde Unterstützung während der Dreharbeiten zu „La La Land“:

Ich würde gerne versuchen, einer Person angemessen zu danken und sagen, während ich gesungen und getanzt und Klavier gespielt habe und eine der schönsten Erfahrungen bei einem Filmdreh machte, hat meine Frau unsere Tochter großgezogen, war schwanger mit unserer zweiten und versuchte ihrem Bruder dabei zu helfen, seinen Kampf gegen den Krebs zu bestreiten.