"Schwiegertochter gesucht": Verschwunden! Wie geht es Kult-Kandidatin Beate?

Die TV-Single-Dame hat sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen

Bis heute gilt sie als DIE "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Kandidatin schlechthin: Beate Fischer, 38, war von 2008 bis 2017 regelmäßig in der Datingshow zu sehen, doch in den letzten Jahren ist es still um die geworden …

Beate Fischer hat sich zurückgezogen

Wo steckt Beate Fischer? Seit Monaten fehlt jede Spur von der Kuppelshow-Kandidatin. Während sie noch vor Jahren regelmäßig bei "Schwiegertochter gesucht" im TV zu sehen war und ihre Fans an ihrer Suche nach ihrem Mr. Right teilhaben ließ, ist es seit einigen Jahren ruhiger um die 38-Jährige geworden.

Der traurige Grund: Anfang 2017 starb ihre geliebte Mutter Irene Fischer völlig unerwartet mit nur 64 Jahren. Ein großer Schock für die "Schwiegertochter gesucht"-Fans, denn längst hatten die Zuschauer das dynamische Mutter-Tochter-Gespann in ihr Herz geschlossen.

Mehr zu Beate Fischer:

 

Nie wieder "Schwiegertochter gesucht"?

Bei Beate Fischer war die Trauer um ihre Mutter so groß, dass sie anschließend entschloss, sich aus der TV-Welt zurückzuziehen und damit auch die Partnersuche vorerst an den Nagel zu hängen. Auch fast vier Jahre später später stehen die Chancen auf ein TV-Wiedersehen offenbar nicht sonderlich gut. Gegenüber "express.de" machte Moderatorin Vera Int-Veen vor wenigen Monaten eine vielsagende Aussage über Beate und ihren Vater, mit dem die 38-Jährige nach wie vor im Bayrischen Wald lebt:

Sie haben sich an den jetzigen Zustand gewöhnt. Sie geht weiter arbeiten, hat einen neuen Alltag strukturiert.

Lebenszeichen von Beate Fischer

Über ein kleines Lebenszeichen durften sich die "Schwiegertochter gesucht"-Fans aber im letzten Jahr dennoch freuen. Auf dem offiziellen Instagram-Account der RTL-Show meldete sich Beate Fischer vor Start der neuen Staffel mit einer Videobotschaft:

Bei 'Schwiegertochter gesucht' ist jetzt alles neu. Aber ich bin dieses Mal nicht mit dabei, aber ich werde keine Folge verpassen.

 

Sehen wir sie je wieder?

Das zeigt, dass Beate Fischer zumindest nach wie vor großer Fan von "Schwiegertochter gesucht" zu sein scheint. Abseits von ihrer Reality-TV-Karriere arbeitete die 38-Jährige zuletzt an einer Raststätte. Auf ihrem inoffiziellen Instagram-Account meldete sie sich zuletzt 2018 mit einem Foto bei ihren Followern.

Bleibt zu hoffen, dass man die beliebte Kult-Kandidatin in naher Zukunft wiedersehen und sie nicht ganz vom TV-Erdboden verschluckt bleibt ...

Alle alten Folgen von "Schwiegertochter gesucht" mit Beate Fischer kannst du dir jederzeit noch mal bei TVNOW ansehen.

Vermisst du Beate Fischer bei "Schwiegertochter gesucht"?

%
0
%
0