Selena Gomez: Abrechnung nach Treffen mit Hailey: "Das ist ekelhaft!"

Showdown zwischen der Alten und der Neuen von Justin Bieber?

So hatten sich Hailey Bieber, 23, und Selena Gomez, 27, ihren Abend nicht vorgestellt: Die zwei Frauen, dessen Beziehung dank Justin Bieber, 25, mehr als angespannt ist, trafen jetzt erstmals aufeinander!

Selena vs. Hailey

Dass das Verhältnis von Selena Gomez und Hailey Bieber nicht unbedingt das Beste ist, das dürfte klar sein. Logisch, denn noch Anfang 2018 turtelte Justin Bieber mit On-Off-Freundin Sel, bevor er ihr den Laufpass gab und nur zwei Monate später vor der Blondine auf die Knie fiel. Nach nur fünf Monaten folgte die Blitz-Hochzeit.

Wie schlecht es der 27-Jährigen damit wirklich ging, das machte sie spätestens mit ihren neuen Songs "Lose You To Love Me" und "Look At Her Now" deutlich, in denen sie eindeutig über Biebs und seine Neue singt.

Ungewolltes Aufeinandertreffen

Jetzt trafen die beiden Frauen erstmals seit Sels musikalischer Abrechnung aufeinander! Vergangenen Samstag (11. Januar) wollten wohl beide nur einen entspannten Abend mit Freunden genießen, doch daraus wurde nichts. Wie das Portal "E! News" berichtet, hatte die Musikerin sich mit einigen Freunden im Restaurant "Craig's" in West Hollywood verabredet, um das Release ihres Albums "Rare" zu feiern - doch genau diesen angesagten Laden hatte sich auch das Model ausgeguckt. Ups!

Fieser Verrat?

Wie das Portal berichtet, soll es zwischen den beiden aber zu keinerlei Interaktion gekommen sein - im Gegenteil: Sel und Hailey sollen sich mit aller Kraft ignoriert haben. Dennoch schlägt das unschöne Aufeinandertreffen hohe Wellen. Der Grund: die 23-jährige Ehefrau von Justin Bieber war ausgerechnet mit Sels guter Freundin Madison Beer unterwegs! Ein No-Go für die Fans, die die 20-Jährige im Netz mit Hass-Kommentaren überschütten.

Dabei sind die Reaktionen mittlerweile so heftig, dass Madison mittlerweile schon zu dem Shitstorm äußerte. Auf ihrem "Instagram"-Profil rechtfertigte sich die Beauty für ihr Treffen mit Hailey Bieber:

Ich war nur zum Abendessen mit Hailey, mit der ich seit zehn Jahren befreundet bin ... das ist alles. Was ist daran falsch? Ich liebe Selena, habe ich immer und ich würde nicht in einer Million Jahre versuchen, sie zu verletzen oder wütend zu machen. Das ist einfach gemein und unnötig. Es ist nichts passiert!

"Es gibt absolut kein Problem"

Auch Selena Gomez scheint nicht zu entgehen, dass ihre Freundin auf ihrem Social-Media-Account mit fiesen Beleidigungen und Hass-Kommentaren zu kämpfen hat. Prompt ließ sich die 27-Jährige zu einer Ansage hinreißen:

Es ist ekelhaft, das alles hier zu lesen! Das (das Treffen von Madison und Hailey, Anm. d. Red) war mit keinem bösen Hintergedanken. Ich bin so enttäuscht, dass Menschen so mit anderen Menschen sprechen. Ich kenne Madison seit sie ein Baby war und habe mitbekommen, wie sie zu der Frau geworden ist, die sie heute ist. Es gibt absolut kein Problem,

so der Kommentar der "Wolves"-Interpretin.

Scheint, als wolle die Sängerin ein für alle Mal einen Schlussstrich ziehen. Ob das letzte Wort hier schon gesprochen ist? Wenn es nach ihren Fans geht, dann mit Sicherheit nicht ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez über Justin: "Viele verschwendete Nächte mit dir"

Justin, Selena & Hailey: Überraschende Wendung