Silvia Wollny: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Das Netz sorgt sich um die "Promi Big Brother"-Gewinnerin

Sorge um Silvia Wollny, 53, – mal wieder! Erst vor Kurzem berichtete sie von einer Nahtoderfahrung im Urlaub und schockte damit ihre Fans. Dann die nächste Nachricht: Silvia hat seit Wochen starke Kopfschmerzen. Doch was steckt dahinter? Ein weiterer Netz-Post macht ihre Community nachdenklich! Macht ihre Gesundheit ihr jetzt einen Strich durch die Rechnung?

Silvia, geh zum Arzt!

Seitdem Silvia das PBB-Haus als Siegerin verlassen hat, ist sie total begehrt. Fans wollen Selfies sowie Autogramme und Bühnenauftritte werden immer mehr. Ist DAS einfach zu viel für Silvia und ihren Körper? Immerhin musste die Elffach-Mutter schon zwei Herzinfarkte und einen Schlaganfall verkraften. Ein Instagram-Post sorgte für Entsetzen:

Habe seit 3 Wochen schon unendlich Kopfschmerzen, ist es vielleicht der Stress?

Ihre Follower schlagen sofort Alarm:

Bei deiner ganzen Krankheits-Geschichte bitte, bitte einen Arzt darauf schauen lassen, denn hoher Blutdruck könnte es sein. Du weißt, was das Herz nicht braucht und ich hoffe, du hast jetzt auch aufgehört zu rauchen. Nimm dir ein bisschen mehr Ruhe, deine Rasselbande braucht dich.

Hat Silvia nicht aus ihren Fehlern gelernt?

Der neueste Post von Silvia zeigt, dass es ihr noch immer schlecht geht! War sie nicht beim Arzt? Ist ihr ihre Gesundheit egal? Diese Fragen kann wohl nur die Wollny-Mum selbst beantworten.

Das Lazarett ist eröffnet, ich habe seid gefühlten 100 Wochen Kopfschmerzen und jetzt werden meine Kids auch noch krank,

so die Löwenmama. Für Silvia wäre das wohl eine zusätzliche Belastung! "Ich darf nicht krank werden", schreibt sie. Ob diese Einstellung der richtige Weg ist?!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Silvia Wollny: Familien-Drama

Silvia Wollny: Sie setzt ihr Leben aufs Spiel!

„Promi Big Brother“: Anzeige für Siegerin Silvia Wollny!

Themen