"Sommerhaus"-Eva & Chris: Die Wahrheit über ihre Beziehung

Ist ihre Liebe wirklich echt?

07.10.2020 11:21 Uhr

Eva Benetatou, 28, und ihr Freund Chris Stenz, 31, sorgten mit ihrem Einzug in das "Sommerhaus der Stars" für ordentlich Drama, Tränen und jede Menge Zoff. Nachdem der Ex-"Bachelor"-Kandidatin vorgewurfen wurde, dass sie mit Andrej Mangold, 33, immer noch nicht abgeschlossen habe, zweifelten Zuschauer und Fans an der Beziehung zu ihrem Verlobten ... 

Eva Benetatou und Chris: Sie sorgen im "Sommerhaus der Stars" für Drama

Wohl kaum ein Reality-TV-Format sorgt aktuell für so viel Aufsehen wie das "Sommerhaus der Stars" – mit jeder Folge, die ausgestrahlt wird, spitzt sich das Drama im TV weiter zu. Immer wieder kracht es zwischen den Kandidaten, wobei besonders die Sticheleien des "Bachelor"-Traumpaares Andrej Mangold und Jenny Lange gegen Eva Benetatou und ihren Verlobten Chris für ordentlich Zündstoff sorgen. 

Der Grund: Eva Benetatou und Jenny Lange kämpften in der "Bachelor"-Staffel mit Andrej im Finale um das Herz des Rosenkavaliers, wobei Erstere leer ausging – diese Abfuhr soll die Griechin laut dem "Bachelor"-Traumpaar bis heute nicht verkraftet haben und dies vor laufenden Kameras immer und immer wieder zum Thema machen. 

Einer der bei diesen Streitigkeiten immer wieder außen vor gelassen wird, ist Evas Verlobter Chris, welcher sich in den "Sommerhaus"-Folgen immer öfter mit der Vergangenheit seiner Freundin auseinandersetzen muss. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Nach "Sommerhaus"-Einzug: So echt ist die Beziehung zwischen Eva und Chris

Im Sommer 2019 lernten sich der Vertriebscoach und die TV-Persönlichkeit kennen und verlobten sich kurze Zeit später – nach nur wenigen Monaten Beziehung. Im Gegensatz zu ihren Erzfeinden Andrej und Jenny scheinen die beiden Nägel mit Köpfen machen zu wollen: Schon 2021 sollen die Hochzeitsglocken für die Turteltauben läuten. 

Verliebt, verlobt, verheiratet – für manch einen TV-Zuschauer scheint die Liebesgeschichte von Eva und Chris ziemlich schnell zu gehen: Kürzlich ließen sie sich sogar ein Partner-Tattoo stechen. Dennoch wird die 28-Jährige aktuell im "Sommerhaus der Stars" täglich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und schlachtet diese vor laufenden Kameras weiter aus. 

Dies geht auch an den Zuschauern nicht vorbei, die jetzt im Netz an der jungen Liebe zweifeln. Ein Follower kommentierte kürzlich unter Evas Posting: 

Du bist so tief verletzt wegen Andrej und kannst nicht vergessen  – mach eine Therapie ! Wie kann man, wenn verlobt ist,  so einer alten Sache nachtrauern. Ist eher peinlich für deinen Verlobten.

Das frisch verlobte Paar scheint allerdings von ihrer Beziehung überzeugt zu sein. Im Interview mit RTL verriet das Reality-TV-Sternchen: "Wir sind seit acht Monaten zusammen, ich finde,  die Zeit ist nicht das Entscheidende. Wir waren bereit dafür, wir haben auch in der Vergangenheit über eine gemeinsame Zukunft gesprochen und über Hochzeit und Kinder."

Glaubst du, dass Eva immer noch ihrer Vergangenheit mit Andrej nachtrauert?

%
0
%
0