Stefan Raab: Abschied von "TV total"-Star Ingrid Kalinowski

Entertainer machte sie berühmt

Große Trauer um Ingrid Kalinowski (†84). Wie jetzt bekannt wurde, ist die Kult-Kandidatin aus Stefan Raabs, 54, ProSieben-Sendung "TV total" vor wenigen Stunden gestorben …

Stefan Raab: Er machte Ingrid und Klaus Kalinowski berühmt

Neben Stefan Raab waren Ingrid und Klaus Kalinowski die heimlichen Stars bei "TV total" und begeisterten jede Woche aufs Neue die Zuschauer. Von ihrem Sofa aus kommentierten sie ihren Alltag und teilten auch gerne Mal gegeneinander aus, was bei den Fans super ankam.

Nachdem die Sendung 2015 aus dem Programm genommen wurde, war das rüstige Duo auch weiterhin im Fernsehen zu sehen. Doch vor einiger Zeit zog sich die 84-Jährige schließlich aus der Öffentlichkeit zurück. Im September 2020 hatte sie sich bei einem Unfall in der eigenen Wohnung einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen und musste anschließend einige Zeit im Krankenhaus verbringen. Nun ist Ingrid im Kreise ihrer Familie gestorben.

Mehr zum Thema:

 

 

Stefan Raab: Trauriger Abschied von der TV-Seniorin

Am 11. Mai gegen 4 Uhr morgens sei die Seniorin friedlich eingeschlafen. Das bestätigte ihr Ehemann Klaus gegenüber der "Bild". Bis zu ihrem Tod hatte sich der 85-Jährige liebevoll um seine Frau gekümmert. Das Paar war über 60 Jahre lang glücklich verheiratet.

So leidenschaftlich sie sich vor laufender Kamera gezankt haben, so stark war die Liebe des schrulligen TV-Paares im Privatleben,

heißt es in der Mitteilung der Familie.