TBBT-Star Jim Parsons: So romantisch war seine Hochzeit mit Todd Spiewak

Nach dem Staffelfinale von "The Big Bang Theory": Nach 14 Jahren gab sich das süße Paar das Ja-Wort

Glückwunsch! Nach 14 Jahren Beziehung hat Jim Parsons seinen Partner Todd Spiewak geheiratet.  Der Jim Parsons wurde als Physiker Sheldon Cooper weltberühmt. Für seine Rolle wurde er mit vier Emmys und einem Golden Globe ausgezeichnet.  Seit der vierten Staffel führt Sheldon eine Beziehung mit Amy, die im Verlauf der Serie immer ernster wird. Das Finale der 10. Staffel zeigt ProSieben kommenden Montag, 22. Mai. Erst 2012 verriet Jim Parsons der Jetzt hat er seinen langjährigen Freund geheiratet. 

Während in "The Big Bang Theory" zwischen Sheldon Cooper und Amy Farrah Fowler alle Zeichen auf Hochzeit stehen, ist Darsteller Jim Parsons, 44, noch einen Schritt weiter: Er hat seinem Freund Todd Spiewak das Ja-Wort gegeben! Dabei hatte er die Beziehung bis 2012 zehn Jahre geheim gehalten ... 

Jim Parsons alias Sheldon Cooper sagt Ja!

Erst 2012 bekannte sich der beliebte Nerd-Darsteller offiziell als homosexuell und zeigte sich daraufhin mit dem Grafikdesigner immer wieder verliebt auf dem roten Teppich.

In der Show "Inside the Actors Studio" gab der Serienstars 2015 weitere Details über sein Liebesleben preis. So erzählte er:

Ich hatte nie ein Coming-out, ich habe es einfach nie erwähnt. Ich habe Todd mit mir zu Events genommen... und dann, als ich eines Tages für 'Harvey' gearbeitet habe, habe ich mit Patrick Healy etwas für die 'New York Times' gemacht und er hat einfach rundheraus gefragt: 'War es bedeutsam für dich, als schwuler Mann an 'The Normal Heart' zu arbeiten? Und ich meinte 'Ähm, ja. Ja.'

Mit dieser "wundervollen" Frage habe Healy ihm unglaublich geholfen: "Ich kann gar nicht sagen, wie wundervoll das war, was für ein Geschenk er mir mit dieser Frage gegeben hat. Plötzlich war es raus und offiziell."

Nach 14 Jahren haben sich die beiden nun lebenslange Treue geschworen: Wie sein Sprecher mehreren US-Medien bestätigte, heiratete der 44-Jährige seinen langjährigen Partner Todd Spiewak. Das Paar feierte im New Yorker Rockefeller Center, hatte dort für die Hochzeits-Gesellschaft, zu der sicher auch Amy (Mayim Bialik), Penny (Kaley Cuoco) und Leonard (Johnny Galecki) angehörten, den edlen Rainbow-Room mit Restaurant gemietet. 

Foto der Hochzeit: Die Bräutigame tragen Partnerlook

Vor kurzem postete der Serien-Star ein Beweisfoto der Zeremonie, das schöner nicht sein könnte. Unter dem Applaus der Gäste halten sich die beiden Bräutigame verschmitzt lächelnd an den Händen. Die Eheleute tragen Partnerlook mit schwarzem Smoking und rosa Einsteckblume, der Saal ist mit Tulpen, Pfingstrosen und Rosen geschmückt. Awww! 

 

 

5.13.17 ❤️Rainbow Room, NYC 📷 by @ambergressphotography 🎉 by @melissamcneeley 💐🌸🌺by @doan_ly (more pics to come)

Ein Beitrag geteilt von Jim Parsons (@therealjimparsons) am

 

Dazu schreibt Parsons: "5.13.17 ❤️Rainbow Room, NYC 📷 by @ambergressphotography 🎉 by @melissamcneeley (more pics to come)".

Jim Parsons über Todd Spiewak: "Das beste, was mir je passiert ist"

Vor rund einem halben Jahr machte Parsons seinem Todd zum 14. Paar-Jubiläum eine unheimlich süße Liebeserklärung. Damals schrieb er:

 

 

Ich habe diesen Typen (der mit dem Mikro) heute vor 14 Jahren kennengelernt - und es war das beste, was mir je passiert ist. Eins seiner tollsten Geschenke an mich ist, dass ich mich nicht mehr zum Karaokesingen mitnimmt. Zudem glaube ich, das hier war ein Selfie mit einer echten Kamera, weil unsere Handys das damals noch nicht konnten, haha! #todd #jubiläum ❤️

 

 

Dinner. I ❤u, Todd!

Ein Beitrag geteilt von Jim Parsons (@therealjimparsons) am

Ob's bei der Hochzeit wohl trotzdem ein Karaoke-Revival gab? Wir gratulieren!