Willi Herren über Corona-Virus: "Wir versuchen eine Lösung zu finden, dass wir alle überleben"

Die Pandemie verursacht Existenzängste beim Entertainer

15.03.2020 17:30 Uhr

Das Coronavirus sorgt weltweit für Angst. Niemand weiß genau, wie er mit der Situation richtig umgehen soll. Vor allem Gastronome, Veranstalter und Künstler fühlen sich bedroht von den Konsequenzen, die getroffen werden, um das Virus einzudämmen. Ballermann-Star Willi Herren, 44, plagt die Existenzangst.

Willi Herren: Arbeitslos wegen Corona-Krise

Aufgrund des gefährlichen Virus müssen zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bei Besuchern und Fans sorgt das für große Enttäuschung und teilweise Frust, doch diejenigen, die hinter den Events stecken, leiden meist viel größere Qualen. Einer, der ebenfalls von den Sicherheitsmaßnahmen betroffen ist, ist Willi Herren. Der Party-Sänger sorgt normalerweise auf den Bühnen Deutschlands sowie auf Mallorca für gute Laune und verdient damit seinen Lebensunterhalt

Ich rede da, glaube ich, im Namen aller meiner Kollegen: Wir sind jetzt in den nächsten Monaten arbeitslos,

gibt der 44-Jährige gegenüber RTL bekannt. Gerade die Ungewissheit bereite dem ehemaligen Schauspieler große Sorgen. Niemand könne derzeit sagen, wie es weitergehe und welche Alternativen zur Verfügung stehen.

Mehr zum Corona-Virus:

Existenzängste bedrohen die Ballermann-Stars

Willi will also darauf aufmerksam machen, wie viele Existenzen von der Einschränkung des öffentlichen Lebens betroffen sind. "DJs, Veranstalter, Künstler, Techniker - wir haben Angst." Hinter einem Auftritt stecken schließlich viel mehr Personen als der Zuschauer zu Gesicht bekommt. Insbesondere Servicekräfte sowie Techniker stehen vor dem Nichts. Das ganze Jahr über gibt es normalerweise Jobs für sie, doch mit der Absage vieler öffentlicher Veranstaltungen verlieren sie ihre Arbeit - und somit auch ihr Einkommen. 

Ich verfolge, was meine Kollegen so machen, aber wir schmeißen uns jetzt gerade alle zusammen und versuchen, irgendeine Lösung zu finden, dass wir alle überleben,

erklärt Willi im Interview. Eine potentielle Lösung sollen Wohnzimmerkonzerte sein. Im schlimmsten Fall stehe jedoch auch der Ex-"Sommerhaus der Stars"-Kandidat vor dem Aus und müsse sich finanzielle Unterstützung beim Amt besorgen. 

Was meinst du zu Willis Vorschlag? Stimme in unserem Voting ab!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Willi Herren (@williherren) am

 

 

Findest du, Wohnzimmerkonzerte sind eine gute Idee?

%
0
%
0
Themen
Existenzängste