Powered by

Zerbricht jetzt die Kelly Family?

Drama hinter den Kulissen! Was Patricia, Angelo, Maite & Co. verheimlichen

Sie feiern große Erfolge. Doch während die Fans sich über das Comeback der Kelly Family freuen, brodelt es hinter den Kulissen gewaltig ...

Familienkrieg bei der Kelly Family?

Es war das musikalische Comeback des vergangenen Jahres: Als Angelo Kelly, 36, verkündete, dass er, Patricia, 48, Kathy, 55, Jimmy, 47, Joey, 45, und John, 51, wieder auf der Bühne stehen würden, war das für die zahlreichen Fans das größte Geschenk. Dementsprechend überwältigend war die Resonanz: Nach nur 18 Minuten war das Konzert komplett ausverkauft. Und so wurde noch ein Konzert geplant – und nachdem auch dieses innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft war, verselbstständigte sich alles.

 

 

Auch ein neues Studio-Album wurde aufgenommen, das erwartungsgemäß die Charts stürmte. Die Euphorie war nicht zu stoppen. Doch während die Fans noch immer ihre Idole feiern, scheint es hinter den Kulissen mächtig zu brodeln. Und aus dem Umfeld der Kellys hört man sogar, dass die Familie jetzt endgültig auseinanderbrechen könnte?

Kampf um den erfolgreicheren Nachwuchs

Laut Insidern gibt es derzeit zwischen Patricia und Angelo einen gewaltigen Geschwister-Zoff. Der Grund: Die neue Generation Kelly rückt nach! Während Patricias Sohn Iggi, 14, zuerst bei „The Voice Kids“ abräumte und jetzt einen erfolgreichen YouTube-Channel betreibt, will auch Angelo Kelly seinen Nachwuchs groß rausbringen. Mit seiner Frau Kira, 39, und seinen fünf Kindern Gabriel, 16, Helen, 15, Emma, 12, Joseph, 7, und William, 2, steht er aktuell regelmäßig auf der Bühne und veröffentlichte kürzlich das Album „Irish Heart“. Besonders der 16-jährige Gabriel hat großes Potenzial. Werden er und sein Cousin Iggi jetzt knallharte Konkurrenten?

Natürlich entbrennt zwischen den beiden Familien-Parteien nun ein Kampf um den erfolgreicheren Nachwuchs,

weiß ein Insider.

 

Embed from Getty Images

Nach „The Voice Kids“ startete Iggi seine YouTube- Karriere

 

 

Practicing for our upcoming studio days. Really looking forward to it!

Ein Beitrag geteilt von Gabriel Kelly (@gabrielkelly_official) am

Gutaussehend und talentiert: Angelos Sohn Gabriel bricht schon jetzt Mädchenherzen

 

Joey Kelly: „Es gibt manche Geschwister, die ich nicht mag. Und manche, die ich mag“

Kein Wunder: Wenn es um Erfolg und Anerkennung geht, sind Neid und Missgunst bekanntlich nicht weit. Dementsprechend erhitzt sollen nicht nur die Gemüter von Iggi und Gabriel sein, sondern auch die ihrer Eltern. Vermuten lässt dies auch eine Reaktion von Angelo Kelly. In einem Interview sagte er auf eine Frage nach weiteren geplanten Familienauftritten: „Ich möchte nicht, dass meine Tochter mit elf Jahren von einer TV-Show zur nächsten tingelt.“ Ein Seitenhieb gegen Schwester Patricia, deren Sohn Iggi „The Voice“-Kandidat war? Gut möglich. Fakt ist: Der neu entfachte Konkurrenz-Kampf könnte das Fass nun endgültig zum Überlaufen bringen.

Denn zwischen den Kellys soll es schon lange brodeln! Vor wenigen Jahren machte Jimmy seinem Unmut über seine Geschwister Luft, weil diese die psychisch kranke Barby, 43, mit auf die Bühne schleppten. Und auch Joey Kelly kommt nicht mit jedem seiner Brüder und Schwestern klar:

Es gibt manche, die ich nicht mag. Und manche, die ich mag.

 

Embed from Getty Images

 

Maite und Patrick starten solo durch

Wer damit wohl gemeint ist? Vielleicht die beiden Comeback-Verweigerer Maite, 38, und Patrick Kelly, 40. Ihr Nein zu gemeinsamen Konzerten mit den Geschwistern begründeten sie mit terminlichen Schwierigkeiten. Kurios – denn aktuell wird Patrick als Nachfolger von „The Voice“-Juror Samu Haber, 42, gehandelt. Dafür habe er sogar eigene Konzerte verschoben, heißt es. Für seine Familie tat er das nicht! Kein Wunder also, dass der Ich-will-weiter-solo-durchstarten-Kurs von Maite und Paddy dem restlichen Clan aber ein Dorn im Auge ist – schließlich hätte ihr Promi-Status die Truppe extrem aufgewertet.

Wir haben in den vergangenen zwei Jahren immer mit ihnen gesprochen. Erzwingen kann man nichts,

ätzte Angelo. „An terminlichen Gründen kann es nicht gelegen haben. Wir reden seit zwei Jahren darüber. Man hat entweder Lust darauf und will mitmachen – oder man hat gerade andere Prioritäten.“ Ob hinter diesem ganzen Hickhack nur typische Sticheleien unter Geschwistern stecken oder die erfolgsverwöhnte Familie vor Trennung Nummer zwei steht? Unklar.

 

Embed from Getty Images

Sie hat keine Lust auf die Familie: Maite startet lieber alleine durch

 

Embed from Getty Images

Patrick Kelly wird als neuer Juror bei „The Voice“ gehandelt. Dafür hat er sogar Konzerte verschoben

 

„Das Ego der Einzelnen zerstört irgendwann die Gemeinschaft“

Nachdem Vater Dan († 71) 2002 verstarb, gingen die Kellys das erste Mal getrennte Wege.

Die Kellys sind gemeinsam berühmt geworden. Doch wie bei vielen erfolgreichen Bands zerstört das Ego der einzelnen Mitglieder irgendwann die Gemeinschaft,

erklärt ein enger Freund der Familie. „Sie scheinen alle zu glauben, dass sie die anderen nicht mehr brauchen und auch alleine erfolgreich sein können.“ Auffällig: Mittlerweile arbeiten alle Band-Mitglieder an eigenen Projekten. Selbst Urgestein und Ersatzmutter Kathy tourt alleine – sie unterstützt aktuell Chöre und tritt solo auf. Es erscheint also durchaus möglich, dass der Traum von ewigem Familienzusammenhalt bald ausgeträumt ist ...

Text: Natalie Eichhammer

Noch mehr Star-News liest du in der IN - Leute, Lifestyle, Leben - jeden Donnerstag neu!

 

 

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!