"Prominent getrennt": Liebes-Aus gefaked? Jetzt gibt es Klarheit

"Prominent getrennt": Liebes-Aus gefaked? Jetzt gibt es Klarheit - Fans vermuten Kalkül

Bei "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen" treffen getrennte Promi-Paare aufeinander. Doch hat eines der Ex-Paare seine Trennung nur vorgetäuscht? Jetzt gibt es Gewissheit!
  • Bei "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen" treffen getrennte Promi-Paare aufeinander
  • Fans werfen den Reality-Stars Michelle Daniaux und Luigi Birofio vor, ihre Trennung gefaked zu haben
  • Luigi reagiert mit deutlichen Worten auf die Gerüchte

"Prominent getrennt": Fake-Vorwürfe

Am 15. Februar 2022 startete die neue Reality-Show "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen". Das Konzept verspricht Streit, Drama und jede Menge Tränen. Getrennte Promi-Paare treffen in einer Villa in Südafrika erneut aufeinander, um gemeinsam um eine Siegprämie von 100.000 Euro zu kämpfen. Doch sind wirklich alle Paare getrennt?

Neben den "Temptation Island"-Bekanntheiten Robin Riebling und Lena Schiwiora oder Jenny Elvers und Alex Jolig sind auch Michelle Daniaux und Luigi "Gigi" Birofio dabei. Die beiden hatten sich bei "Ex on the Beach" ineinander verliebt, im Oktober aber ihre Trennung verkündet. Die "Prominent getrennt"-Zuschauer werfen Michelle und Gigi jedoch vor, ihr Liebes-Aus nur vorgetäuscht zu haben.

Noch mit Michelle Daniaux liiert? Luigi Birofio klärt auf

Sie sind unzertrennlich, necken sich, flirten miteinander. Schon in der ersten Folge versuchte der Stuttgarter die ehemalige "Temptation Island"-Kandidatin sogar zu küssen. Dass die beiden sich noch immer sehr gut verstehen und zueinander hingezogen fühlen, entgeht auch den Zuschauern nicht. Doch was ist dran an den Spekulationen, dass sie ihre Trennung nur gefaked haben?

In seiner Instagram-Story sorgte Gigi jetzt für Klarheit und stellte sichtlich genervt klar:

Michelle und ich haben uns getrennt und genau zwei Wochen später haben wir eine Anfrage für ein Format bekommen. Punkt, das war es.

Die Fan-Spekulationen könne er nicht verstehen, zumal es die Sendung zum Zeitpunkt der Trennung noch gar nicht gegeben habe. "Wie sollen wir uns für eine Show trennen, die es noch gar nicht gibt?", rechtfertigte er sich.

Damit dürfte wohl klar sein, dass Gigi und Michelle zum Zeitpunkt der Dreharbeiten kein Paar waren. Ob sie dank der Show aber vielleicht wieder zueinandergefunden haben? Es bleibt spannend …

Wie es bei "Prominent getrennt" siehst du immer dienstags um 20:15 Uhr, bei RTL und bereits eine Woche früher auf RTL+.

Verwendete Quelle: Instagram, Promiflash

Lade weitere Inhalte ...