Instagram-Paar stirbt Arm in Arm im Bett

Michelle & Christian verbrachten jede freie Minute miteinander

Das junge Pärchen Michelle Avila (†23) und Christian Kent (†20) teilte seine Liebe mit über 10.000 Followen. Regelmäßig postete Michelle Fotos von den beiden, wie sie gemeinsam auf Reise waren oder einfach Zeit an den Stränden Kaliforniens genossen. Doch vor zwei Wochen verstarben die Zwei plötzlich.

Ein Party-Abend endete tödlich

Die beiden besuchten gemeinsam am 13. Oktober eine Party und entschlossen sich relativ früh am Abend dazu, wieder nach Hause zu gehen. Grund dafür soll gewesen sein, dass Michelle und Christian krank waren und auch Antibiotika nahmen, weshalb sie auf der Party kaum etwas getrunken hatten - berichtet die "Bild"

Zu Hause angekommen soll die junge Amerikanerin ihrer Familie noch eine gute Nacht gewünscht und die Kleidung für ihren nächsten Arbeitstag rausgelegt haben. Anschließend legten sie und ihr Freund sich schlafen.

Waren Schmerzmittel die Todesursache?

Am nächsten Morgen, gerade mal einen Monat vor ihrem 24. Geburtstag, betrat die Mutter der Kalifornierin das Zimmer. Michelle und Christian lagen Arm in Arm im Bett - waren jedoch schon tot. Die toxikologischen Tests sind noch nicht vollständig ausgewertet, doch die Polizei sowie Eltern gehen von einer Drogenüberdosis aus.

Die Eltern des Instagram-Models wussten bis dato nichts davon, dass ihre Tochter Drogen nahm. Laut der "Bild" könnten Schmerzmittel die jungen Erwachsenen umgebracht haben. Opioide sind natürliche Arzneimittel mit schmerzlindernden, dämpfenden, beruhigenden und psychotropen Eigenschaften. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I told you I was trouble... You know that I'm no good ✖️ ✖️ Photography by @madisonxhooper.

Ein Beitrag geteilt von Michelle △ Avila (@_michelleavila_) am

Die Familie ist am Boden zerstört

Unter Tränen erzählte Michelles Vater Paulo dem "Orange County Register":

Eltern müssen wissen, dass ihre Kinder nicht sicher sind. Das ist der Beweis dafür, dass auch wenn es perfekt aussieht, es nicht perfekt ist. Eure Kinder sind nicht sicher.

Der plötzliche Tod seiner Tochter hat ihm den Boden unter den Füßen gerissen. Seine Tochter sei eine Einserschülerin gewesen, studierte Kommunikation am "Orange Coast College". Ihr Plan war es, Journalistin zu werden. Doch die 23-Jährige wurde plötzlich aus dem Leben gerissen. Neben ihrem Bett befinden sich noch handgeschriebene To-Do-Listen: "Für Geografie lernen. An deiner Rede arbeiten. Christian lieben." 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Film from the 4th of July with good company 🇺🇸 / taken by @madisonxhooper

Ein Beitrag geteilt von Michelle △ Avila (@_michelleavila_) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Tragischer Unfall: Instagram-Paar stürzt in den Tod

Rapper Jon James McMurray: Tragödie bei Videodreh

Unfassbar! Teenager filmt sterbende Schwester nach Unfall

Themen