Megxit aufgelöst: Harry & Meghan kehren zurück nach London!

Mega-Überraschung im britischen Königshaus

Mit dieser Entscheidung hätten die Royal-Fans nicht gerechnet. Nach dem königlichen Beben haben Harry, 35, und Meghan, 38, ihren Rücktritt rückgängig gemacht! Das Paar wolle nach London zurückkehren! Rücken Prinz Harry, Herzogin Meghan, Herzogin Kate, 38, und Prinz William, 37, jetzt endlich wieder näher zusammen?

Herzogin Meghan: Treibende Kraft im Megxit?

Im Januar erteilten Meghan und Harry der britischen Königsfamilie eine ordentliche Abfuhr. Die Eltern von Archie ließen in einem offiziellen Statement verlauten, ab April keine royalen Verpflichtungen mehr übernehmen zu wollen. Außerdem wollten sie sich ein neues Leben in Kanada aufbauen. Schon damals wurde gemunkelt, dass Meghan beim sogenannten Megxit die treibende Kraft gewesen sein soll.

Meghan ist glücklich, dem Chaos in England entkommen zu sein,

so ein Insider gegenüber "US Weekly". Meghan soll gerade von der britischen Presse die Nase voll gehabt haben. Muss sie sich bald wieder Negativ-Schlagzeilen gefallen lassen?

 

Embed from Getty Images

Mehr zu Herzogin Meghan & Prinz Harry:

Drastische Entscheidung von Prinz Harry

Am 31. März war der letzte Tag für Harry und Meghan im Dienste der Queen. Offiziell sind die beiden nun keine Mitglieder der Königsfamilie mehr. Via "Instagram" verabschiedeten sich Harry und Meghan so bei ihren Fans:

Wichtig ist zu sehen, was uns verbindet, nicht was uns trennt (…) Auch wenn ihr uns hier nicht mehr seht, so geht die Arbeit doch weiter.

Die Pläne der beiden sollen jetzt aber wieder ganz anders aussehen! Laut "Daily Mirror" habe sich besonders Harry in letzter Minute GEGEN einen Megxit entschieden.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am

Mega-Überraschung um Harry & Meghan

Kaum zu glauben, aber die Sussexes sollen bald nach London zurückkehren. Der Grund dürfte bei den Royal-Fans für Freudensprünge sorgen: Denn: Harry und Meghan treten vom Rücktritt zurück.

Es fühlte sich einfach falsch an. Harry hat lange über diese Entscheidung nachgedacht. Am Ende konnte er Meghan davon überzeugen, dass es das einzig Richtige ist, ihr Leben in London fortzusetzen. Damit ist der Megxit vom Tisch,

so eine unbekannte Quelle aus dem Umfeld des Prinzen. Mit der Rückkehr nach England werden die beiden auch wieder royale Pflichten übernehmen. Gibt es jetzt endlich eine Wiedervereinigung der Fab Four?

 

Kate & William: Sie blicken positiv in die Zukunft

Ein Insider offenbarte dem britischen Magazin "Women’s Weekly", dass Herzogin Kate in Tränen ausgebrochen sein soll, als sie sich damals von Harry verabschieden musste. Die beiden seien mehr als nur Schwager und Schwägerin gewesen, heißt es.

Sie sagte ihm, sie habe einen Bruder verloren.

Auch wenn es mit Herzogin Meghan immer wieder Differenzen gegeben haben soll, sollen Kate und William jetzt positiv in die Zukunft blicken.

Kate und William wünschen sich, dass die Familie endlich zur Ruhe kommt. Sie werden Harry und Meghan mit offenen Armen empfangen,

erzählte die unbekannte Quelle gegenüber "Daily Mirror".

 

Embed from Getty Images

 

Ein offizielles Statement vom Palast soll die kommenden Tage folgen. Queen Elizabeth II. soll erleichtert sein, ihren Enkel bald wieder um sich zu haben. Der Insider plauderte dazu aus:

Die Queen hat jetzt nur einen Wunsch: Hoffentlich ist die Nachricht von Harry und Meghan kein Aprilscherz.

Sorry … leider doch!

Freust du dich, dass Harry & Meghan zurückkehren?

%
0
%
0