Harry & Meghan: Zoff mit William und Kate eskaliert

Drama beim letzten royalen Auftritt der Sussexes in London

Es herrscht Eiszeit! Der Streit von Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, mit dessen Bruder William, 37, und Ehefrau Kate, 38, wurde bei ihrem letzten Royal-Auftritt in Großbrittanien öffentlich ausgetragen ...

Demütigung für Harry und Meghan

Auf sie waren beim Gottesdienst anlässlich des Commonwealth-Tages alle Augen gerichtet: Meghan und Harry absolvierten nicht nur ihren letzten Auftritt als Royals – sie trafen auch zum ersten Mal seit dem Megxit auf Harrys Bruder William und dessen Ehefrau Kate! Und eines ist klar: Es war ganz sicher nicht der krönende und schöne Abschluss, den die Kanada-Auswanderer sich vorgestellt haben.

Statt zum letzten Mal als Einheit mit ihrer Familie die Kirche zu betreten, mussten Harry und Meghan durch einen Seiteneingang kommen.

Der Ablaufplan wurde erst kurz vor dem Gottesdienst geändert,

verrät ein Palast-Insider.

 

Embed from Getty Images

 

Dann musste das Paar auch noch in der zweiten Reihe hinter Kate und William Platz nehmen. Was für eine Demütigung ...

Mehr zu den britischen Royals:

 

 

"Kate hofft, dass nun endlich Ruhe einkehrt am Hof"

Die Begrüßung der ehemaligen "Fantastischen Vier" fiel so unterkühlt aus, dass selbst Schauspielerin Meghan sich sehr anstrengen musste, um lächelnd den Schein zu wahren.

Harry und William konnten sich nicht einmal ansehen. William hat seinem Bruder noch immer nicht verziehen, dass er für Meghan seine Familie verlassen hat,

heißt es aus seinem Umfeld.

Wie gut, dass er in dieser schweren Zeit Kate an seiner Seite hat. "Sie ist immer für William da. Kate hofft, dass nun endlich Ruhe einkehrt am Hof. Das ist für sie das Allerwichtigste." Und dafür lieben die Briten sie. Strahlend absolviert die Dreifach-Mom ihre Termine, präsentiert sich als Royal zum Anfassen: So, als wolle sie der ganzen Welt zeigen: Meghan – wer war das noch mal?

Text: Sophia Ebers

Noch mehr Promi-News — von der süßen Überraschung bei Heidi Klum, bis hin zum neuen Zoff bei Angelina Jolie und Jennifer Aniston — liest du in der aktuellen OK! — jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst du, die einstigen "Fab Four" vertragen sie jemals wieder?

%
0
%
0