Sarafina Wollny: Baby-Geheimnis gelüftet

Sarafina Wollny: Baby-Geheimnis gelüftet - Nach langjährigem Kinderwunsch

Sarafina Wollny, 26, wurde im Mai dieses Jahres das erste Mal Mama. Geholfen hat ihr eine Hormontherapie. Doch wieso kann die 26-Jährige mit ihrem Peter keine Kinder auf dem natürlichen Weg bekommen?
  • Im Mai 2021 wurde Sarafina Wollny das erste Mal Mutter
  • Lang blieb ihr Kinderwunsch unerfüllt
  • Schließlich entschied sie sich für eine Hormontherapie – mit Erfolg!

Die Wollnys: Sarafina und Peter im Babyglück

Sarafina Wollny und ihr Mann Peter sind im Mai Eltern von Zwillingen geworden. Ihre Söhne Emory und Casey kamen ganze zehn Wochen zu früh zur Welt und mussten noch eine Weile auf der Intensivstation behandelt werden. Dass die Geburt mit einigen Komplikationen verbunden war, ist bekannt. Beide Babys litten nicht nur an Atemaussetzern, sondern zogen sich auch Leistenbrüche zu. Den kleinenEmory hat es gleich doppelt getroffen. Bei ihm war die Leiste auf beiden Seiten gebrochen, er benötigt eine Operation zur Richtigstellung. Bei Sarafinas zweitgeborenem Sohn Casey, wurde nur drei Wochen nach der Entbindung zusätzlich noch eine Hirnblutung festgestellt.

Mittlerweile geht es den beiden Jungs zum Glück prächtig und sie sind Mama und Papas ganzer Stolz, wie Sarafina immer wieder betont. Doch der Weg zu ihrem Glück war nicht immer leicht. Seit über zehn Jahren gehen die Tochter von Silvia Wollny und ihr Mann Peter gemeinsam durchs Leben. Sechs Jahre lang versuchten sie ein Kind auf dem natürlichen Wege zu bekommen. Ohne Erfolg! Schließlich entschied sich das Paar für eine Hormontherapie, um sich ihren langersehnten Kinderwunsch endlich erfüllen zu können. Im Dezember 2020 verkündete die 26-Jährige die schönen News!

Sarafina Wollny: Ehrlich auf Instagram

Immer wieder teilt die junge Mutter Bilder ihrer kleinen Jungs und lässt ihre Fans an ihrem Alltag teilhaben. Sie gibt ihren Followern hin und wieder auch die Möglichkeit ihr persönliche Fragen zu stellen. So nun auch wieder. In einer Fragerunde möchte ein Fan wissen:

Wisst ihr wieso es auf natürlichem Wege nicht geklappt hat?

Darauf antwortet Sarafina ehrlich: "Ja, das wissen wir", allerdings möchte das Paar die Gründe für sich behalten. In älteren Folgen von "Die Wollnys – eine schrecklich große Familie" geht es immer wieder darum, dass eine Schwangerschaft Sarafina schaden könnte, da sie Probleme mit ihrem Rücken hat. Doch das scheint nicht der einzige Grund zu sein, weshalb das Paar sich den langersehnten Kinderwunsch nicht erfüllen konnte. Umso schöner, dass sie jetzt direkt doppeltes Glück hatten.

Die neuen Folgen von "Die Wollnys – eine schrecklich große Familie" siehst du ab dem 05. Januar auf RTLZWEI und anschließend jederzeit bei RTL+.

Mehr zu dem Thema liest du hier:

Sylvana Wollny: Baby Nummer drei? Es gibt Gewissheit

Silvia Wollny: Fake-Vorwürfe! "Die Wirklichkeit sieht anders aus"

Die Wollnys: Endlich Klartext! Abnehm-Geheimnis gelüftet

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...