Sarah Engels: Klartext zu Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa

Sarah Engels: Klartext zu Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa

Nach wochenlangen Spekulationen machten Pietro Lombardi, 30, und Laura Maria Rypa, 26, ihr Liebescomeback vor Kurzem endlich offiziell. Doch wie denkt Sarah Engels, 29, über die Freundin ihres Ex-Mannes?

Pietro Lombardi endlich glücklich mit Laura Maria Rypa

Seit fast zwei Jahren zieht sich das Liebes-Chaos bei Pietro Lombardi und Influencerin Laura Maria Rypa nun schon hin. 2020 machte der "Phänomenal"-Interpret seine erste Beziehung nach der gescheiterten Ehe zu Sarah Engels im Jahr 2016 öffentlich - und gab nur knapp vier Wochen später schon wieder die Trennung bekannt.

Seither war es ein einziges Hin und Her zwischen Pietro und Laura, bis sie vor wenigen Wochen endlich - und nach wochenlangem Rätselraten der Fans - offiziell ihr Liebescomeback bestätigten. Seither zeigen sich die beiden auch wieder mehrfach gemeinsam im Netz und der Sänger scheint, als könnte er derzeit kaum glücklicher sein. 

Das denkt Ex-Frau Sarah Engels über das Liebescomeback

Doch wie denkt eigentlich Ex-Frau Sarah Engels über Laura Maria Rypa und die On-Off-Beziehung? Immerhin dürfte die Meinung der "Genau hier"-Interpretin nicht ganz unwichtig sein. Seit ihrer Trennung leben Sarah und Pietro für ihren gemeinsamen Sohn Alessio in einer Patchwork-Familie, was nicht immer einfach ist, wie die 29-Jährige gegenüber "Bunte" verrät:

Ich glaube, dass wir da echt stolz drauf sein können und natürlich gibt es auch Phasen, wo wir uns mal in die Haare kriegen oder wo es mal nicht so funktioniert, wie es funktionieren soll.

Über Pietros "neues" Liebesglück hat Sarah Engels, die in ihrem Julian auch längst den Mann fürs Leben gefunden hat, eine klare Meinung - sie freut sich für den beliebten Sänger:

Letztendlich wünsche und gönne ich es ihm vom Herzen, dass er da die Frau fürs Leben findet. Ich glaube, das tut ihm gut, einfach eine Frau an seiner Seite zu haben, die ihn so ein bisschen lenkt und den Weg zeigt.

Wie schön!

Verwendete Quellen: Bunte

Lade weitere Inhalte ...