König Charles III.: "Diana schrie 'Wiesoschläfst du nicht mit mir?'"

König Charles III.: Peinliche Enthüllung! "Diana schrie 'Wieso schläfst du nicht mit mir?'"

Die Ehe von König Charles III., 73, und Prinzessin Diana (†36) nahm im August 1996 mit der Scheidung ihr endgültiges Ende. Doch zuvor soll es hinter den Palastmauern mächtig gekracht haben ...

König Charles III.: Enthüllungen um Prinzessin Diana sind ein Schock

Die Ehe von König Charles III. und Prinzessin Diana war nicht gerade aus Märchen: Schon lange vor der Scheidung im August 1996 kamen immer wieder Gerüchte auf, dass es zwischen dem Thronfolger und seiner Ex-Frau kriseln soll, schnell machten Gerüchte um eine Affäre des heute 73-Jährigen und seiner heutigen Frau Queen Consort Camilla die Runde. Doch was wirklich hinter den Palastmauern vorgefallen sein soll, will ein Ex-Mitarbeiter nun enthüllt haben.

In seinem Buch "The King: The Life of Charles III.", das am 8. November erscheinen soll, enthüllt Autor Christopher Andersen pikante Details - und zwar unter anderem über das Sexleben von König Charles und Prinzessin Diana!

Auch spannend: Prinz Charles: Enthüllt! So grausam war er zu Diana

Diana machte sich über Camilla lustig

Demnach soll die Beziehung von König Charles III. und der Mutter seiner Söhne Prinz William und Prinz Harry schon Mitte der 1980er-Jahre extrem zerrüttet gewesen sein, immer wieder habe es hinter den Palastmauern geknallt. So will ein ehemaliger Kammerdiener einen heftigen Streit zwischen Charles und Diana miterlebt haben, der schließlich eskalierte:

Diana schleuderte Charles Schimpfworte entgegen und sich über die Besessenheit ihres Ehemannes mit der langweilig aussehenden Camilla lustig machte.

Doch damit längst nicht genug: Der Palastmitarbeiter soll auch dabei zugesehen haben, wie Diana ihren damaligen Ehemann in dessen Landsitz Highgrove "die Flure entlang, Treppen hinauf und von Zimmer zu Zimmer verfolgte", heißt es in dem Buch. "Warum schläfst du nicht mit mir?", soll Prinzessin Diana Charles angeschrien haben. Nach verschiedenen Insider-Informationen soll der 73-Jährige die "sexuelle Beziehung" nach der Geburt von Sohn Prinz Harry im Jahr 1984 bereits beendet haben - einseitig:

Ich weiß es nicht, Liebes. Ich denke, ich könnte schwul sein,

soll König Charles Diana im Eifer des Gefechts patzig wie sarkastisch geantwortet haben!

Diana zu Charles: "Du wirst nie König sein"

Während des Streits soll der damalige Kronprinz mehr Respekt für sich verlangt haben “Weißt du, wer ich bin?”, soll er seine Frau gefragt haben.

Diana antwortete, dass er ein ‘verdammtes Tier’ sei. 'Du wirst nie König sein! William wird auf deine Mutter folgen. Ich werde dafür sorgen',

soll die 1998 verstorbene Prinzessin von Wales zurück gebrüllt haben.

Die Streitereien auf Highgrove sollen zum Teil so schlimm gewesen sein, dass Sicherheitsleute Angst hatten, die zahlreichen Waffen auf dem Anwesen könnten eine Gefahr darstellen. "Die Beamten, die für den Schutz der Mitglieder der Königsfamilie verantwortlich waren, hatten große Sorge, dass ‘in der Hitze von Wut’, jegliche dieser (Waffen, Anm. d. Red.) benutzt werden könnte." schreibt der Autor.

Verwendete Quellen: New York Post, "The King: The Life of Charles III."

Lade weitere Inhalte ...