Prinzessin Kate: Rache an Herzogin Meghan? So deckt sie ihre Lüge auf

Prinzessin Kate: Rache an Herzogin Meghan? So deckt sie ihre Lüge auf

Die Fronten zwischen Prinzessin Kate, 40, und Herzogin Meghan, 41, sind weiterhin verhärtet. Hat Kate nun zum nächsten Schlag gegen Meghan ausgeholt? 

Prinzessin Kate teilt unauffälligen Seitenhieb gegen Meghan aus

Einst verstanden sich Kate und Meghan bestens, schienen ein gar perfektes Schwägerinnen-Verhältnis zu führen. Doch mit den Jahren litt die Beziehung immer mehr, bis es schließlich in Folge des Megxits zum kompletten Bruch kam. Nicht nur William und Harry pflegen seitdem ein mehr als unterkühltes Verhältnis, auch ihre Frauen sind nicht mehr die Freundinnen, die sie einst gewesen zu sein schienen. Eine Versöhnung scheint noch lange nicht in Sicht zu sein. Zur Beerdigung der Queen im September rissen sich die vier zusammen und traten zum ersten Mal in über zwei Jahren gemeinsam auf, doch seitdem scheint wieder Funkstille zwischen den Sussexes und William und Kate zu herrschen. 

Jetzt überrascht ausgerechnet die sonst so friedliche Kate mit einem Seitenhieb gegen ihre Schwägerin.

Prinzessin Kates Outfit-Wahl ist ein Schlag ins Gesicht für Meghan

Beim "Together At Christmas"-Weihnachtsgottesdienst in der Westminster Abbey am 16. Dezember erschien Kate in einem burgunderroten Kleid. Doch sie war nicht die Einzige, deren Outfit in dieser Farbe erstrahlte. Auch ihre Tochter Charlotte, Kats Schwester Pippa sowie Zara Tindall erschienen in jenem Rotton. Königin Camilla und Gräfin Sophie trafen in ähnlichen weißen Tönen ein. Es wirkte fast, als hätten die Damen des Palasts sich vorher mit ihrer Outfit-Wahl abgesprochen

Ein kleiner Schlag ins Gesicht für Meghan, die nur wenige Tage zuvor in der Netflix-Doku "Harry & Meghan" behauptet hatte, sie hätte nie dieselbe Farbe tragen dürfen wie die Queen oder andere höhere Mitglieder des Königshauses. 

In Anbetracht der Weihnachts-Outfits stellt sich da die Frage: Hat Meghan gelogen? Immerhin wurde bereits in den Trailern zur Doku geschummelt. Oder hat Meghan die Wahrheit gesagt und die Wahl der Kleiderfarbe war ein versteckter Seitenhieb gegen sie? So oder so zeigt Kate damit einmal mehr: Sie steht hinter der Königsfamilie, diese kann auf ihren Rückhalt zählen - im Gegensatz zu Meghan.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

Lade weitere Inhalte ...