Die Amigos: Das hat ihnen keiner zugetraut

Zwei Schlager-Brüder

Sensationell! Ein Schlager-Duo hat mit seinem neuen Album mehr Alben auf Platz eins der deutschen Charts gelandet, als die weltberühmten Beatles. Das können doch nur Karl-Heinz, 71, und Bernd Ulrich,69, alias Die Amigos sein!

Amigos schlagen die Beatles

Auch wenn die Beatles Welthits gesungen haben wie „Let it be“, „Yesterday“ oder „All you need is love“, gegen Schlagermusik sehen die „Fab Four“ alt aus. Denn zwei Brüder aus dem hessischen Villingen verweisen John Lennon, Paul McCartney und Co. auf die hinteren Plätze. Die Amigos alias Karl-Heinz und Bernd Ulrich landen mit ihrem brandneuen Album „Tausend Träume“ erneut auf Platz eins der Album-Charts in Deutschland. Das Kunststück ist den bodenständigen Brüdern, die früher als LKW-Fahrer und Bierbrauer werkelten, nicht zum ersten Mal gelungen.

12 Nummer-1-Alben

Unglaubliche 12 Nummer-Eins-Alben konnten die agilen Amigos bisher hierzulande verbuchen, die Beatles hatten in Deutschland dagegen nur elf Alben an der Spitze der Charts. Doch der Erfolg der Amigos hält sich in Grenzen, nämlich denen des deutschsprachigen Raums. Außerhalb dessen sind die Amigos nahezu unbekannt. Noch! Hierzulande sind die Ulrich-Brüder dagegen Kult. Über ihren neuen Legendenstatus sagt Amigo Karl-Heinz in „Brisant“:

Ich glaube, auch in Amerika in den großen Charts, dass da elf Jahre hintereinander einer auf eins ist, ich glaube, das hat in Amerika bisher keiner geschafft, ob Michael Jackson oder wie die alle heißen.

Und Brudi Bernd ergänzt:

Wir sind unendlich stolz, dass uns das gelungen ist in dem kurzen Zeitraum, das muss man einfach sagen, ein relativ kurzer Zeitraum von 14 Jahren. 2006 sind wir noch in die Arbeit gegangen, da haben wir noch unseren Job gemacht. Und dann haben wir gesagt, jetzt wechseln wir ins Zigeunerleben.

Auch Tochter Daniela Alfinito erfolgreich

Dass die Amigos Musik im Blut haben, sieht man ihnen an. Auch Bernds Tochter Daniela Alfinito ist seit Jahren erfolgreich im Schlagergeschäft und kann selbst schon zwei Nummer-Eins-Alben vorweisen. Neben ihrer Musikkarriere arbeitet die 49-Jährige als Altenpflegerin.

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Peter Maffay noch erfolgreicher

So erfolgreich die Amigos auch sind, den Gipfel haben die zwei bombastischen Brüder noch nicht erreicht. Vor ihnen liegen jetzt noch Herbert Grönemeyer und der 2015 verstorbene James Last mit jeweils 13 Nummer-1-Alben. Den Rekord führt Peter Maffay an, der unfassbare 19 Mal den ersten Platz der Album-Charts eroberte. Aber das schaffen die Amigos sicher auch noch.

 

Schaffen die Amigos auch noch Peter Maffays Rekord zu überholen?

%
0
%
0