DSDS-Jurorin Maite Kelly: Jetzt zeigt sie ihr wahres Gesicht

In Köln

Was für ein Mensch Schlagerstar Maite Kelly, 40, wirklich ist, zeigte die neue DSDS-Jurorin gerade erst wieder in Köln …

Wer ist Maite Kelly?

Wer ist Maite Kelly wirklich? Als Mitglied der Kelly Family, Schlagersängerin, Roland Kaisers Duett-Partnerin und neue DSDS-Jurorin ist Maite Kelly bekannt, aber welche besondere Persönlichkeit in der dreifachen Mutter schlummert, wurde am vorvergangenen Sonntag wieder einmal deutlich.

Ehrenamtspatin der Stadt Köln

Maite Kelly zeichnete als diesjährige Ehrenamtspatin gemeinsam mit der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker viele ehrenamtlich tätige Menschen aus. Zu dieser Ehre kam die Musikerin, weil sie sich selbst seit Jahrzehnten ehrenamtlich unter anderem für verschiedene Projekte in Afrika engagiert. Die "Liebe lohnt sich"-Sängerin lebte sogar ein halbes Jahr in Togo um unentgeltlich als Erzieherin zu arbeiten. Dazu setzt sie sich engagiert für die Deutsche Krebshilfe ein, unter anderem als Frontfrau der Kampagne "Mit aller Kraft gegen den Krebs".

Das Engagement hat auch persönliche Hintergründe: Maite Kellys Mutter Barbara-Ann verstarb im Alter von 36 Jahren an Krebs.

Bei der Verleihung der Ehrenamtspreise sagte Maite Kelly laut "stadt-koeln.de":

Die Stärke unserer Gesellschaft hängt nicht zuletzt von ehrenamtlichen Engagement ab, das tagtäglich von unzähligen Freiwilligen ausgeübt wird. Sie schaffen es, Menschen in Notlagen Hoffnung zu schenken, Probleme zu lösen und für Freunde und Bekannte ein Vorbild zu sein. … Aber, ehrenamtliches Engagement ist nicht nur sinnvoll, es bereitet auch viel Freude! Denn kaum etwas ist erfüllender, als mit den eigenen Fähigkeiten und Talenten im Leben anderer Menschen einen spürbaren Unterschied zu machen. Als Ausgleich zur täglichen Arbeit, Abenteuer nach der Schule oder Abwechslung im Ruhestand – wer sich engagiert, erfährt nicht nur Dankbarkeit, sondern auch jede Menge über sich selbst.

 

Vorbildlicher Superstar

Auf ihrem Album "Die Liebe siegt sowieso" findet sich auch der Song „Held“, den Maite Kelly allen Alltagshelden widmet, die für andere da sind.

Maite Kelly hat ein großes Herz und engagiert sich aufopferungsvoll für Menschen in Not, ohne das an die große Glocke zu hängen. Von so einer Persönlichkeit könnten sich ihre neuen DSDS-Kollegen Michael Wendler und Dieter Bohlen eine dicke Scheibe abschneiden.

Das könnte dich auch interessieren:

 

Habt ihr euch auch schon einmal ehrenamtlich engagiert?

%
0
%
0
Themen