Jürgen Drews: Enthüllt! So kam es zum Ski-Unfall mit Tochter Joelina

Jürgen Drews: Enthüllt! So kam es zum Ski-Unfall mit Tochter Joelina

Jürgen Drews, 77, fuhr jahrelang begeistert Ski. Seine Leidenschaft wollte er auch Tochter Joelina Drews, 27, im jungen Alter näher bringen. Allerdings kam es damals zu einem Unfall, worüber er in seinem Podcast "Des Königs neuer Podcast" spricht. 

Jürgen Drews: Skiunfall mit Tochter Joelina

Natürlich fühlte sich Jürgen Drews jahrelang auf der großen Bühne am wohlsten, wo er Hits wie "Ein Bett im Kornfeld" oder "Ich bau dir ein Schloss" zum Besten gab. Allerdings hatte er über die Jahre auch eine Begeisterung für das Skifahren entwickelt. Mit Ehefrau Ramona Drews und ihrer Tochter Joelina Drews waren sie oft im Winterurlaub. Den Schlagerstar sah man da nicht selten auf Skiern. In seinem Podcast "Des Königs neuer Podcast" erzählte er von einem Aufenthalt mit seinen Liebsten, der eine dramatische Wendung nahm. Damals war Joelina gerade mal drei Jahre alt: 

In Kitzbühel sind wir mit der Gondel hoch zur Streif. Wir wollten eigentlich zu Fuß in die Sonnenalp, ein Restaurant dort. [...] War ziemlich anstrengend mit ihr, sie konnte sich kaum auf Skiern halten.

Plötzlich hatte die heutige Newcomerin Lust bekommen richtig Ski zu fahren, so beschloss ihr Vater: "Ich fahre mit dir jetzt Ski. Hier ist es nicht zu steil, ganz breit. Da hinten müssen wir ein bisschen aufpassen, da geht’s in den Graben. Aber wir haben ja genug Platz." Ehefrau Ramona zeigte sich gar nicht begeistert von dieser Idee und entgegnete dem Sänger, dass er ja auch nicht "so ein guter Skiläufer" ist. Doch die Idee hat sich bereits in Jürgens Kopf breit gemacht:

Das werde ich wohl noch schaffen, wenn ich sie zwischen die Beine nehme.

Nach einer letzten Warnung seiner Frau ging es dann los - und das Drama begann, denn die geplante spaßige Fahrt nahm ein ganz anderes Ende: "Irgendwas muss mich abgelenkt haben. Ich bin abgedriftet, über kleinen Hubbel drüber – und bin umgekippt. Und mit Joelina zwischen meinen Beinen und ihren Skiern in den Graben gerutscht – und auf sie drauf!"

Jürgen Drews: Ehefrau Ramona war außer sich

Es war ein wahrer Schockmoment, als Jürgen Drews mit Tochter Joelina in den Schnee fiel. Doch der Sänger und seine Kleine hatten Glück im Unglück und sie trugen keine Verletzungen davon. Allerdings konnte sich der Schlagerstar danach eine wahre Schimpftirade von seiner Ehefrau anhören, wie er im Podcast verriet: 

Ramona hat geschimpft mit mir: Das machst du nie wieder! Ich war ganz klein mit Hut.

Lediglich die Lust von Joelina aufs Skifahren hat sich dann verflüchtigt: "Ende gut, alles gut – aber: Bei Joelina gab es einen ganz kleinen Ansatz eines Traumas. Sie war auf einmal nicht mehr so auf Skilaufen drauf. Erst in der Pubertät wieder." 

Verwendete Quellen: Podcast "Des Königs neuer Podcast"

Lade weitere Inhalte ...